Frage von flickflack33, 43

Transport von Adelaide zur Great Ocean Road?

Hallo liebe Community, Wir planen im Zuge unserer Australien Reise im August einen Zwischenstopp auf Kangaroo Island und würden von dort gerne zum Beginn der Great Ocean Road im Westen - um diese dann mit einem Camper Richtung Melbourne zu befahren. Aber so einfach wie gedacht, ist es wohl nicht - ein Blick in die Landkarte zeigt wieder mal, wie groß Australien ist und wie immens die Distanzen .. Kennt jemand eine schnelle und möglichst billige Transportmöglichkeit von Adelaide (oder dirket Kangaroo Island) zu z.B. Warrnabool)? -- wir müssten sonst dirket nach Melbourne - und von dort wieder nach Westen auf die Great Ocean Road, das kommt mir nicht so sinnvoll vor...

Antwort
von lisasas93, 18

Hey vielleicht kannst du ja hier noch ein paar Tipps für deine Australien Reise abstauben. http://de.traveloca.com/o/blog/view/exploringthewildworld/spartrip-adelaide-und-... 

Schaue auch öfter mal rein wenn ich eine Reise plane. Man findet hier und da immer mal gute "insider" Tipps und nette Blogger die mir die ein oder andere Frage beantwortet haben. :)

Grüße Lisa

Antwort
von Roetli, 31

Die schnellste Verbindung von Adelaide nach Warrnambol wäre per Flug - günstig nur, wenn man allein unterwegs ist und umständlich überdies, da Ihr ja von Kangaroo Island erst einmal irgendwie nach Adelaide Airport kommen müßtet.

Ich nehme an, Ihr habt schon einen Mietwagen, um von Adelaide auf die Insel zu kommen? Dann würde ich mit dem direkt 2-3 Tage Fahrt entlang der Coorong Halbinsel genießen. Viele kleine idyllische Städtchen unterwegs, wo man schön lunchen oder Tee trinken kann, übernachten irgendwo dort (Kingston South oder, viel schöner, Robe), Mt. Gambier mit seinem 'blauen See' anschauen und in Warrnambol das Mietauto zurück geben und das Wohnmobil übernehmen (wenn das überhaupt geht).

An der Great Ocean Road in Port Campbell eine Übernachtung planen und so das Abend- oder Morgenrot über den (nahe liegenden) Aposteln beobachten - die sehen dann aus, wie in Zuckerwatte gehüllt! Von Port Campbell aus ist es kein Problem, in einem Tag bis Melbourne zu fahren (trotz vieler View Points entlang der Straße), Die Straße ist in einem hervorragenden Zustand.

Denkt daran, mit Auto die Fähre zur Insel und zurück so früh wie möglich zu buchen, ist Wochen im Voraus meist schon ausgebucht! Klärt auch, ob Ihr in Warrnambol überhaupt einen Camper übernehmen könntet! Eigentlich gibt es unterwegs überall günstige Übernachtungsmöglichkeiten bzw. Picknick-Stops, so daß ein Wohnmobil nicht zwingend für diese dann nur noch relativ kurze Strecke sinnvoll wäre.


Antwort
von emmihelli89, 21

Wir sind als Gruppe aus 4 Erwachsenen und 3 Kindern von Melbourne aus die Great Ocean Road entlang gefahren und dann übers Landesinnere wieder zurück. 

Ich bin zwar nicht der Fan von "mal schauen wo wir morgen schlafen", aber tatsächlich hatten wir trotz der Gruppengröße immer nette und günstige Unterkünfte. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten