Frage von Arrina, 12

Touristenvisum - China

Ich habe vor nach China zu reisen auf der Basis einer Sprachreise für mein Studiengang, der Aufenthalt würde Min. 4 Monate dauern und sich auf China und vereinzelt auch auf Japan beschränken. Ich habe von einem Freund diese Internet Adresse ( https://www.visabox.de/touristenvisum-china.html ), zwecks beantragen des Visums bekommen.

Ich bin Zeitlich sehr eingespannt mit dem Studium und der Arbeit um ersteres finanzieren zu können. Daher gab er mir die Internetadresse und sagte ich solle eine Unverbindliche Anfrage stellen. Das habe ich noch nicht getan weil mir im Kopf herumschwirrt das ein Touristenvisum ja nicht unbeschränkt erteilt wird und die lange Dauer von mindesten 4 Monaten ist doch sicher anders zu werten oder müsste ich das dann vor Ort verlängern?

Antwort
von travelchris, 8

Hallo Arrina,

ein Visum für China zu bekommen ist nicht sehr schwer. Du brauchst keinen Visa Beschaffungsdienst, der dir für teures Geld die Arbeit übernimmt. Das kannst du selbst machen. http://www.china-botschaft.de/det/lsfw/ Hier kannst du den ersten Link anklicken und du landest beim Service Center für Visa. Hier wird alles genau erklärt.

Übrigens brauchst du erst ab einem Aufenthalt von über 180 Tagen eine Aufenthaltsgenehmigung!

liebe Grüße

Chris

Kommentar von Roetli ,

Es ist nur zu klären, ob man für einen Sprachaufenthalt oder Studium nicht doch ein spezielles Visum braucht (wie in einigen anderen Ländern auch üblich) - das alles bekommt man jedoch nur kompetenz von der Botschaft/Konsulat beantwortet!

Antwort
von Nightwish80, 6

Hallo,

Verwende doch die Suchfunktion des Forums...

So eine Frage wurde shcon etliche male gestellt.

Kommentar von Arrina ,

Werde ich dass nächste mal machen, sorry. Hatte keine gute Antwort gefunden, vllt. sollte ich länger suchen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten