Frage von SabineLarsen, 86

Tipps für ein Wochenende in Zürich?

Hallo:)

Ich fliege schon in zwei Wochen nach Zürich für ein Wochenende. Hat jemand ein paar gute Tipps? Was muss man gesehen haben? Oder ein paar Restaurantempfehlungen ( Nicht so teuer)?

Danke im Vorraus:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ToriOnTour, 58

Hallo,

ich war im Februar für einen Tag in Zürich - ich kann also nicht behaupten, daß ich die Stadt wirklich kenne.

Ich war im Altstadt-Zentrum, hierzu ein paar Tipps:

  • Die Bahnhofstrasse ist eine sehr lange Promende, alles Fußweg. Eine Vielzahl an (teuren aber auch preiswerten) Geschäften locken dort zum Bummeln und Verweilen.
  • Sehr schön ist es, durch die Schipfe an der Limmat entlang zu laufen. Zahlreiche kleine Gässchen, schön restaurierte Häuser. Vom Lindenhof hat man einen schönen Blick auf die andere Seite der Stadt.
  • Selbstverständlich gehört ein Besuch des Fraumünsters und des Großmünsters unbedingt dazu.
  • Die Kirche St. Peter mit dem riesigen Ziffernblatt - angeblich das größte Europas.
  • Der Paradeplatz ist der größte Platz in der Altstatdt. Umgeben von schön restaurierten Häusern, mit dem alt-ehrwürdigen Gebäude der Credit Suisse.
  • Die Urania-Sternwarte ist ein imposanter Turm, der die Dächer der umliegenden Häuser würdevoll überragt.


Mit Tipps zu preiswerten Restaurants muss ich Dich leider enttäuschen. In der Altstadt war alles extrem teuer. Zwei Beispiele: Döner am Stand 18 €, eine Portion Pommes 8 €.

Vielleicht gibt es preiswerte Alternativen außerhalb der Altstadt.
Bedenke jedoch, daß Zürich durch die Abkoppelung vom Euro als teuerste Stadt Europas gilt
(https://www.tagesschau.de/ausland/starkerfranken-101.html)

Hoffe, Dir weiter geholfen zu haben.

Viel Spaß in Zürich!


Kommentar von Wumbaba ,

Durch die Brasserie Lipp im erdgeschoss kommt man zu einem lift der einen bis hoch in die Jules Verne bar, direkt unter dem dem sternwarten-geschoss Von dort gibt es eine fantastische aussicht. http://www.jules-verne.ch/gallerie/

Kommentar von SabineLarsen ,

Danke für die Tipps:) Ein paar davon konnte ich realisieren! Wir hatten leider wahnsinnig schlechtes Wetter und viel Regen, weshalb zb keine schiffe auf der Limmat gefahren sind und man von nirgendwo einen guten Blick hatte. Mit den preiswerten Restaurants hattest du auch recht, die gibt es nicht;)

Antwort
von Bubelec, 40

Wir hatten 2015 1 Tag in Zürich Zeit und haben die Zürich-Card für 20 Eu gekauft. Damit sind alle öff. Verkehrsmittel frei und unter anderem die Fahrt zum Uetliberg (tolle Aussicht) und eine 1,5 stündige Schifffahrt auf dem Zürichsee inklusive. Es gibt weiterhin auch eine ganze Reihe Vergünstigungen in Geschäften und Gaststätten. Da die Restaurants sehr teuer sind haben wir an der großen Tramkreuzung eine Pizza für 10 Eu erstanden mit Getränk aus der Kaufhalle....

Kommentar von dorle48 ,

die Restaurants in den Einkaufsmärkten (Migros,Coop,Manor) sind meist günstig und gut

Kommentar von SabineLarsen ,

Danke für die Tipps:)

Antwort
von Chrissi93, 35

Ich war letztes Jahr für ein Wochenende in Zürich. Die Stadt hat mir wirklich sehr gut gefallen. Allerdings muss ich auch meinen Vorrednern Recht geben, die Stadt ist sehr teuer. Sowohl Übernachten als auch im Restaurant essen. Ich habe damals in einer Jugendherberge mit Frühstück übernachtet, das war vergleichsweise günstig, und mich mit Essen im Supermarkt versorgt.

Zumindest den Stadtkern kann man gut zu Fuß erlaufen. In meiner Jugendherberge habe ich eine Stadtkarte bkommen, in dem ein Rundgang eingezeichnet war. So kommt man an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten vorbei und bekommt gleichzeitig einen Eindruck von der Stadt.

Eine Rundfahrt auf dem Zürichsee lohnt sich nur bei gutem Wetter. Eine gute Alternative ist eine Stadtrundfahrt über die Limmat. Ist auch deutlich billiger.
https://www.zsg.ch/de/limmat-schifffahrt.html

Außerdem würde ich unbegdingt den Turm des Grossmünsters erklettern. Der Ausblick ist grandios.

Beeindruckt hat mich außerdem eine Ausstellung im Museum für Gestaltung: http://www.museum-gestaltung.ch/ Ich weiß aber nicht, was die aktuell für Ausstellungen haben.

Kommentar von SabineLarsen ,

Danke für die Tipps:) Wir hatten leider wahnsinnig schlechtes Wetter und viel Regen, weshalb zb keine schiffe auf der Limmat gefahren sind und man von nirgendwo einen guten Blick hatte. Wir haben dann eine Fahrt auf dem Zürich See gemacht. Wäre bei gutem Wetter bestimmt besser gewesen aber schön war es trotzdem!

Antwort
von Wumbaba, 40

Man sollte die tipps der schweizer tourismusagentour myswitzerland zum thema nicht unterschätzen:

http://www.myswitzerland.com/citytimelines2016/de/index.html#sectionId=city-7766...

Kommentar von SabineLarsen ,

Danke für den Link!:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten