Frage von AndreasR1987, 8

Thailand Urlaub im Dezember

Hallo, ein Freund und ich gehen von Anfang Dezember bis Anfang Januar nach Thailand! Wir haben bis jetzt nur Hin und Rückflug gebucht und wollten den Rest eigentlich auch erst vor Ort buchen. Da wir flexibel sein wollen und uns auch nicht so genau festlegen wollen wann und wie lange wir wo sind und bleiben! Nun meine Frage Dezember ist da ja Hochsaison, gerade Weihnachten und Silvester, bekommen wir da Probleme mit Unterkünften, Ausflüge, Inlandsflug, Zug .................... Hat da jemand Erfahrung damit gemacht? Sollte man Sachen im voraus buchen, oder kann man es so spontan machen wie wir es vor haben? Bitte Melden wenn jemand Erfahrung damit hat. Danke schon mal im voraus

Antwort
von Caveman, 8

Das ist nicht nur Hochsaison sondern ab etwa 20. Dezember sogar Peak Season!

Gerade die Tage um den Jahreswechsel herum werden auch von vielen Thais fuer einen Kurzurlaub oder einen Familienbesuch genutzt. Die Fernstrassen sind dann rappelvoll, Busse, Bahnen und Flugzeuge schnell ausgebucht. Ohne Vorbuchung kann es dann leicht passieren, dass man einen oder auch mehrere Tage auf die naechste Reisemoeglichkeit warten muss.

Die Unterkuenfte an den bei auslaendischen Touristen beliebten Urlaubsorten sind wegen der Auslaender voll und die in den bei Thais beliebten wegen der Thais. Sicher wird man trotzdem meist auch vor Ort noch etwas finden, dies kann aber nur das sein, was alle anderen vor einem selbst nicht wollten. Auch kann es ziemlich lange dauern, bis die Suche nach einer Unterkunft von Erfolg gekroent wird und man dann endlich doch noch irgendeine freie Butze gefunden hat, die man unter normalen Umstaenden niemals nehmen wuerde.

Wir haben mal an kurz vor dem Jahreswechsel ein bei Thais sehr beliebtes Ausflugsziel angesteuert. Nachdem wir in dem betreffenden Gebiet angekommen waren, ging erst einmal auf ca. 10 Kilometer nichts mehr vor oder zurueck. Von oben kamen uns die entgegen, die dort keine Zimmer mehr bekommen haben. Von unten draengten die nach, die darauf hofften, vielleicht doch noch eins zu ergattern.

Nach etwa 3 Stunden und 5 Kilometern hielten wir an. Links von der Strasse 3 Resorts, rechts 2. In keinem war ein Zimmer frei aber eines bot auch Campinplaetze und Zelte an. Davon waren noch ein paar verfuegbar. Wir haben zum Glueck nicht lange ueberlegt und sofort zugegriffen. Ne halbe Stunde spaeter gab's auch keine Zelte mehr. Und das war noch nicht einmal im eigentlichen Urlaubsgebiet sondern an dessen aeuseersten Rand.

Die den Resorts angeschlossenen Restaurants waren bereits in den Nachmittagsstunden restlos ausverkauft. Der Betreiber "unserer" Anlage war aber doch noch irgendwie in der Lage, ein paar Packungen Instant Nudeln fuer uns und 2 Flaschen Bier fuer mioch aufzutreiben.

Seit diesem Erlebnis kann meine Familie noch so draengeln. Zwischen den Jahren faehrt der Papa nirgends mehr hin!

Fuer Bangkok ist das aber ne gute Zeit. Die Stadt ist dann vergleichsweise ruhig weil ganz viele der Bewohner ausgeflogen sind. Darunter aber leider auch ganz viele Taxifahrer, die den Jahreswechsel ebenfalls bei ihren Familien fern von Bangkok verbringen. Es ist "zwischen den Jahren" also nicht immer einfach, in Bangkok schnell ein Taxi zu bekommen.

Antwort
von Naiplao, 7

Ich würde die ersten beiden Nächte vorbuchen , wo auch immer und dann wieder ab kurz vor Weihnachten bis nach Neujahr, ab dem 06. Januar ist es dann nicht mehr nötig. Bei uns hier in Khanom ist Weihnachten und Nujahr bereits fast alles ausgebucht, da auch die Thais neuerdings an diesen Daten verreisen. Unsere Thaifreunde können sich aussuchen, ob sie zu Weihnachten oder zum chinesischen Neujahr Urlaub haben möchten. Das war bis vor einigen Jahren noch nicht so. Irgendwas findet sich in der Zeit wahrscheinlich immer noch, aber ob es dann das Richtige ist, ist fraglich.

Kommentar von Caveman ,
Ich würde die ersten beiden Nächte vorbuchen , wo auch immer und dann wieder ab kurz vor Weihnachten bis nach Neujahr

Genau so solltet ihr es machen. Aber nicht nur die Unterkuenfte sondern auch die Verkehrsmittel! DH!

Kommentar von Naiplao ,

Absolut korrekt, Busse , Eisenbahn und Flugzeug sind alle schnell ausgebucht, natürlich nicht jetzt schon, aber Anfang Dezember würde ich die Verkehrsmittel schon buchen. Innerthailändische Flüge sind je früher desto preiswerter, da lohnt sich kein langes abwarten.

Kommentar von AndreasR1987 ,

Danke für die infos.

Kommentar von moglisreisen ,

Ich hab mir hier die langen Antworten nicht richtig durchgelesen, aber ich schließe mich aus eigener Erfahrung an: Um diese Jahreszeit siehts mit freien (netten) Unterkünften nicht so rosig aus. Wir haben zwar jedesmal nur die Ankunftsnächte in BKK gebucht, aber ganz ehrlich, es war auf unseren Weiterreisen manchmal mühselig etwas zu finden. Vielleicht sind wir mit mitte Vierzig aber auch einfach schon zu anspruchsvoll und ich hätte das stundenlange warten am Strand mit Kind und Kegel einfach als (Reise-)Abenteuer verbuchen sollen! Letztes Jahr um Deine Reisezeit waren wir in Mexico und dort empfand ich die Sucherei als aufregend... Lange Rede, kurzer Sinn: Doch, doch, ich würde nur die Ankunftsnächte in BKK buchen, aber es kann danach auf so mancher Insel dauern... Schönen Urlaub in einem fantastischen Land!

Kommentar von trelos ,

die Ankunftsnächte bekommt man in der Khao San Rd. Anfang Dez. noch prächtig hin ohne Reservierung, da gibts imemr was, aber ab vor Weihnachten solltest du Bett fixiert haben.

Antwort
von Armando696, 7

Ich bin jedes Jahr im Winter in Thailand, u.a. Zwischen Weihnachten und Neujahr ist halb Thailand unterwegs, alle gehen zurück zur Familie. Es wird eng, sehr eng, auf Bussen, im Zug, auf Inlandflügen. Ich war schon 5 Stunden als Stehpassagier im Bus unterwegs... Mit spontan dürftet ihr also anbrennen, gilt aber nur für die Zeit vor und nach Neujahr. Bis ca. 25. Dez. kein Problem, nachher aber schon.

Kommentar von AndreasR1987 ,

ja sehr schade, wenn man sich festlegen muss. Aber wenns nicht anders geht, dann lieber etwas reservieren, als in irgend einer Bruchbude zu schlafen!

Antwort
von JossisReisen, 6

Das wäre mir zu riskant! Gerade weil es Hochsaison ist. Da sind doch die meisten Unterkünft ratzfatz weg. Ich würde das schon eher machen.

Antwort
von trelos, 6

von VOR weihnachten bis heimflug anfang jan. solltet ihr überlegen wo ihr sein wollt u unbedingt reservieren! - ich hab diesen jan. im osten auf koh kham am beach schlafen müssen (hab immer hängematte mit!, frau allein) - da war kein boot mehr zum wegkommen u kein einziges freies bett od matratze - tag danach bett gefunden, next morning kam putze, auf ihrer hand stand check-out 10a.m. - war wieder vorreserviert - leider, leider sind die zeiten für unabhängige backpacker vorbei und ich hasse es. ich will mich vorher nicht entscheiden, weil ich ja nicht weiß ob es mir gefällt, wie lange ich bleibe, wo ich überhaupt lande und wann ich dann wo bin usw. - seid wohl 2 jungs u wollt action, sonst hätt ich gesagt koh kradan mit seinen unter 10 resorts ohne verkehr u strasse ist dann wohl ruhig genug...

Kommentar von AndreasR1987 ,

Danke für die Infos, schade das man nicht so flexibel reisen kann!

Kommentar von moglisreisen ,

Doch lieber Andreas, das kann man! Aber wie soll denn Deine ungefähre Route aussehen? lg

Kommentar von AndreasR1987 ,

es gibt noch keine Route! wir landen in Bangkok am 10. Dezember und haben dann 24 Tage Zeit! Bin offen für Vorschläge jeder Art wir wollen was sehen, erleben, aber manchmal auch einfach nur am Strand chillen!

Kommentar von Caveman ,

Also werdet ihr am 2.1. oder am 3.1. zurueck nach Bangkok muessen (von wo aus ihr dann auch immer sein werdet). Das sind dann genau die Tage, an denen fast alle wieder zurueck nach Bangkok wollen. Unbedingt rechtzeitig vorbuchen oder besser noch vor dem 1.1. wieder zurueck nach Bangkok!

Kommentar von AndreasR1987 ,

ja fliegen am 04.01 zurück!

Antwort
von ManiH, 5

In der Hochsaison ist es hilfreich im voraus zu Buchen, kommt aber auch auf Euere Ansprüche an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten