Frage von Nicos80, 95

Suche Tipps für Erlebnisreise

Hallo,

ich würde gerne im kommenden Sommer eine Erlebnisreise machen. Ich bin jetzt nicht nach der Suche nach irgendeinem "Kick". Ich möchte also nicht irgendwelche gefährlichen oder unsicheren Länder bereisen. Eher geht es mir darum, interessante Länder mit viel Kultur kennenzulernen.

Hat jemand Erfahrungen mit einem Anbieter und möchte diese mit mir teilen? Besonders interessant wäre für mich Südamerika oder Asien.

Antwort
von antje75, 95

Wie alt bist Du? Deutet die "80" in Deinem Nicknamen vielleicht darauf hin, dass Du 1980 geboren bist? Dann könnte der Veranstalter Marco Polo Young Line etwas für Dich sein. Die meisten Veranstalter von Erlebnisreisen richten sich zwar nicht an Reisende eines bestimmten Alters, aber in der Praxis sind die meisten Teilnehmer dann doch über 50 Jahre alt (oft bereits im Rentenalter). Das kann okay sein, könnte aber vielleicht auch etwas nerven. Marco Polo Young Line richtet sich an Reisende bis zu einem Alter von 35 Jahren, und da die meisten Reisen nicht ganz billig sind (aus meiner Erfahrung mit Peru, China und Vietnam aber ihr Geld wert sind), nimmt kaum jemand im Alter von 20 Jahren oder so an den Reisen teil. Die Reisenden sind zwischen Ende zwanzig und Mitte dreißig.

http://www.marco-polo-reisen.com/youngline

Antwort
von miablue, 88

Aus deiner Frage geht hervor, dass du dich gerne einer organisierten Reise anschliessen möchtest. Für die meisten Weltregionen gibt es spezialisierte Reisebüros, die auch gut geleitete Kultur- und Erlebnisreisen anbieten. Also erst solltest du dir mal etwas klarer werden, wohin dich deine Reise führen soll oder du lässt dich gleich bei einer Reiseagentur beraten, die so ziemlich alles abdeckt und dir daher helfen kann ein paar für dich interessante Reiseziele zu finden. Dein Reisedatum (Sommer) schränkt dich wettermässig aber schon etwas ein. In vielen Teilen Asiens ist im Sommer Monsunzeit und daher keine geeignete Reisezeit. Für den Sommer empfehlenswert ist hingegen Indonesien. Ein schönes und kulturell interessantes Reiseziel auch nur für einen kürzeren Urlaub ist die Insel Bali. Kombiniert zum Beispiel mit einem Besuch des hochinteressanten Torajaland im Süden der Insel Sulawesi, mit einem Abstecher auf die Insel Jawa oder Sumatra und einem Aufenthalt in Singapur ergibt sich hier eine wirklich erlebnisreiche Reise für die man dann allerdings ein bisschen mehr Zeit braucht. In Zentralamerika wäre eine Kombination von Mexiko und Guatemala denkbar.

Kommentar von annabel ,

E r l e b n i s r e i c h e Reisen kann man -und ganz besonders im Sommer !!!- auch in Europa unternehmen : Wandere -am besten kreuz und quer - über die Insel Korsika, umrunde das einsame Island , durchquere das Baltikum, schau dich dort auch auf den kleinen Ostseeinseln um ....oder besuche die Gebirgs- und Waldregionen in der O s t s l owakei/ Westukraine ...

. Nicht umsonst fragt das Sprichwort :" Warum in die Ferne schweifen ....??"

LG annabel

Kommentar von Roetli ,

Da hast Du recht - aber für den/die Fragesteller/in war ja ausdrücklich Südamerika und/oder Asien interessant...

Antwort
von HannaB33, 85

Hallo Nicos,

wir waren bisher zweimal mit http://www.holiday-n-adventure.de auf einer Kulturreise/Erlebnisreise, einmal auf Kuba und einmal in Mexiko. Beide Male haben wir an einer Rundreise teilgenommen. Auf Kuba sind wir während unseres Aufenthaltes auch gewandert, ca. 10-15 km pro Tag. Uns hat die Abwechslung auf beiden Reisen sehr gefallen. Es war eine gute Mischung aus Kultur und Erholung. Sowohl Kuba als auch Mexiko haben kulturell sehr viel zu bieten. Ansonsten hat der Veranstalter aber auch viele Ziele in Südamerika und Asien im Programm.

Antwort
von iflyaway, 68

Hallo Nicos,

Südamerika ist ein wirklich spannendes Reiseland. Ich war schon des öfteren dort und habe viele Länder auf diesem Kontinent bereist. Da du ja auch auf der Suche nach einem Anbieter für Erlebnisreisen bist, würde ich dir empfehlen dir mal den Anbieter http://www.avastama.de/ anzusehen. Dieser hat so einige Reiseziele in Südamerika im Angebot. Vielleicht ist ja etwas passendes für Dich dabei. Für mich persönlich war Chile ein sehr interessantes Reiseziel.

Antwort
von sternmops, 63

Ich kann dir den Reiseveranstalter TerraVista Erlebnisreisen in Weyhe empfehlen. Bei diesem Veranstalter kannst du wunderschöne Erlebnisreisen in kleinen Gruppen buchen. Klick dich einfach mal durch den Link, vielleicht ist ja deine Traumreise mit dabei "terravista-erlebnisreisen.de"

Auch das „forum anders reisen“ ist ein Verband kleiner und mittelständischer Reiseveranstalter, die sanften, auf Nachhaltigkeit aufgebauten Tourismus fördern. In diesem Katalog sind wunderschöne Reisen u.a. in Afrika, Asien drin. Und das wichtigste: Es sind immer kleine Gruppen! http://www.reisenmitsinnen.de

Und dann kann ich dir noch für Südamerika den Veranstalter Aventoura sehr empfehlen. Hier sind auch kleine Gruppen angesagt, engagierte Reiseleiter, akzeptable Unterkünfte u.v.m. Klick dich einfach mal durch den Link "aventoura.de".

Antwort
von Karolus3, 59

Ein guter Anbieter für Südamerika ist : http://www.miller-reisen.de/de/reisen-lateinamerika.htm

Mit dem Baukastensystem der Südamerikaspezialisten kann man sich eine Reise zusammenbasteln lassen, wie es einem gefällt.

Antwort
von Sarah88, 59

Hallo,

ich bin totaler China-Fan und kann dir dieses Land sehr empfehlen. Ich war schön öfters da und bin beim letzen Mal mit dem Rad durch China gereist. Das war ein Erlebnis! Ich bevorzuge individuelle Reisen, auf http://www.chinatours.de kann man sich die Reisen gut selbst zusammenstellen.

Viele Grüße

Antwort
von Schmittie, 55

Ein Freund von mir hat zuletzt 3 Wochen Asien gemacht, mit China, Japan und Taiwan. Das hat ihm gut gefallen. In China ist natürlich Honkong/Macau einen Blick wert. In Japan kann man Schloß Osaka, Kyoto und natürlich Tokyo besichtigen. Die Inselkette von Okinawa ist was für nen kleinen Strandaufenthalt hinterher.

Kommentar von Nanuk ,

Nach Okinawa ist's dann aber vom japanischen Festland noch recht weit für einen "kleinen Strandaufenthalt" ....

Kommentar von Roetli ,

Na, wenn man in drei Wochen "China, Japan und Taiwan" macht, ist das wahrscheinlich kein Problem :-)

Kommentar von Nanuk ,

:-))

Antwort
von koemski, 54

STOPP! Mach keine organisierten Rundreisen! Das kostet nur teuer Geld und macht keinen Spaß. Wer Hummeldumm gelesen hat, weiß was ich meine :)

Schnapp dir einen Reiseführer und einen Rucksack und fliegt nach Thailand, Laos, Bali oder Yucatán! Dort kannst du auf eigene Faust reisen - völlig unproblematisch. Das sind wirklich Länder / Regionen für Anfänger in Sachen Backpacking.

Wenn du konkrete Fragen zum Backpacken hast, immer her damit. Ich mache das seit 15 Jahren und alles andere ist zwar eventuell erholsam, aber kein Erlebnis. Keine Angst, es gibt Millionen Individualreisende, die für schmales Geld die Welt sehen. Es ist alles andere als schwierig, gefährlich oder gar einsam.

Grüße, Karsten (http://in-die-Welt.de)

Kommentar von antje75 ,

Hallo Karsten, ich glaube, die Menschen sind verschieden, oder? Was Du (und ich vielleicht auch) als langweilig empfindest, finden andere toll. Und umgekehrt. Das hast Du doch auf Deinen Reisen sicherlich schon gelernt, oder nicht?

Antwort
von Venezuelanature, 55

Es kommt halt immer darauf an was du dir genau vorstellst. Wenn du wirklich abwechslungsreiche Natur suchst, dann solltest du nach Venezuela reisen. In Venezuela findest du Tafelberge, Dschungel, Sumpflandschaften, Wüsten, Savannen, Nebelwälder, Karibikküste, ein Korallenarchipel und vieles mehr. Ich würde dir eine Individualreise empfehlen, da bekommst du einen wesentlich besseren Eindruck als auf Gruppenreisen,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten