Frage von manuuuG, 7

Strecken zum Wandern in Deutschland

Hi,

ich suche ein paar schöne (auch für Einsteiger geeignete) Wanderrouten in Deutschland. Muss gar nicht unbedingt in den Bergen etc. sein, aber die Strecke solle halt schön sein.

Geplant ist eine Tour über das Wochenende wo man dann nur mit einem Rucksack unterwegs ist und jeden Tag in einer anderen Unterkunft unterkommt.

Freue mich über eure Tipps!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von katl78, 1

Was ich als Einsteiger super klasse finde ist alles im Allgäu in und um Füssen. War da selbst letztes Jahr und habe endlich mal Neuschwanstein gesehn und eine Bildungslücke geschlossen. Die Wanderungen dort sind recht abwechslungsreich und du hast viele Möglichkeiten. Hier habe ich was gefunden über ne Wanderung drum herum (hab ich auch noch nicht gemacht aber werde ich noch tun: http://viel-unterwegs.de/wandern-auf-den-spuren-koenig-ludwigs/

Antwort
von RomyO,

Hallo,

sehr schön und nicht allzu anspruchsvoll ist der Nibelungensteig im Odenwald

http://www.wanderkompass.de/Deutschland/nibelungensteig.html

Ich lebe in der Nähe und kenne einige Teilabschnitte. Er führt durch wirklich schöne, naturbelassene Landschaften und durch urige Dörfer, wo es meist einfache Übernachtungsmöglichkeiten gibt.

Da Ihr an einem Wochenende wahrscheinlich nicht die gesamte Route schafft, könnt Ihr - je nachdem wie weit Ihr kommt - mit dem Bus Euch wieder zum Ausgangspunkt zurück fahren lassen.

Kommentar von RomyO ,
Antwort
von LearnIt,

Ich fand die bayrischen Wanderstrecken durch Naturschutzreservate echt klasse. Die bei denen man in Hütten für Wanderer übernachtet, weil es weit und breit keine Zivilisation gibt. Zum Beispiel bei Schönau am Königsee. Abewechlungsreiche Natur und verschiedenen Schwierigkeitsgrade von Wanderstrecken, so das auch unerfahrene Wanderer die Landschaft und das Tierreichen genießen können.

Antwort
von Tadddel,

Ich kann dir die Rhön empfehlen. Gibt dort wirklich ein paar schöne Strecken zum Wandern. Kannst dich ja mal umschauen, ob das das richtige für dich ist. Da du ja ein Wochenende unterwegs sein möchtest, kannst du ja mal das folgende Hotel anschauen: http://www.kunzmanns.de/umgebung/rhoen.html Siehst dort auch ein paar Bilder die dir Eindrücke von dem Gebiet verschaffen. Gibt dort wirklich einiges zu sehen von der Landschaft her.

Antwort
von moglisreisen,

Hallo manu,

ich bin ja ein wahrer Harz-Fan! Nicht nur weil wir dort Familie haben, aber vielleicht doch und genau deshalb bin ich auf diese wunderschöne, lauschige Region aufmerksam geworden! Sie wohnen in Bad Harzburg und direkt von dort kann man loswandern. Das Ganze wird durch schöne, historische Städte, wie Goslar, Quedlinburg, Wernigerode usw. abgerundet - die sich auch gut für einen Zwischenstop eignen, falls man mal ein bißchen Infrastruktur genießen möchte...:-)

Geh einfach mal über Bing und gebe die Begriffe "Harz" und "Urlaub" (gibt diverse Links) und lass Dich inspirieren. Vielleicht spricht Dich diese fantastische Landschaft ja auch an!:-)

Antwort
von teuto,

Schöne Wanderstrecken gibt es zum Beispiel auch im Teutoburger Wald. Da gibts neben der Natur auch einige nette Hotels und Denkmäler wie z.B das Hermannsdenkmal oder die Externsteine. Im Internet gibt es einen interaktiven Navigator in dem man sich verschiedene Strecken anschauen kann. Einfach mal nach Teuto_Navigator googeln, vielleicht ist da ja das passende für euch dabei?!

Antwort
von Sannemann,

In Norddeutschland empfehle ich den Hexenstieg im Harz und den Heidschnuckenweg in der Lüneburger Heide. Auf beiden Wegen hats an Unterkünften keinen Mangel und sie sind beide nicht schwer zu gehen, also im Sinne von körperlich anstrengend.

Wenns heftiger werden darf, der Malerweg im Elbsandsteingebirge. Soll wunderschön sein, eine Freundin hats letztes Jahr gemacht, sie hat aber gesagt, es war körperlich sehr anstrengend und mit viel Kletterei verbunden.

Da man hier ja nicht viel verlinken darf, spare ich mir das, man kann die einzelnen Wege leicht selbst googeln, es gibt viel Info im Netz.

Antwort
von Wimelima,

Herrlich ist auch der Thüringer Wald! Man kann in Eisenach starten und hat schonmal ein bisschen Kultur (z.B. Wartburg und Bach-Haus) Im Herbst ist es wunderschön, stundenlang durch den Wald zu wandern.

Es gibt dort auch den Rennsteig, das ist ein richtiger Höhen-Wanderweg, da war ich aber noch nicht - hab nur davon gehört. http://www.rennsteig.de/ Viel Spaß - wo auch immer!

Antwort
von Schwabenpower,

Der Rheinsteig im mittleren Rheintal ist empfehlenswert. Ist an manchen Stellen anstrendend, weil es halt nie eben ist, aber die Aussicht ist super! http://www.rheinsteig.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten