Frage von sami069, 19

Stornogebühren trotz Anwesenheit?

Hallo zusammen,

ich habe letzten Monat ein Hotelzimmer gebucht, bin pünktlich an die Rezeption und bescheid gegeben das ich auf den Namen XY ein Zimmer reserviert habe. Soweit so gut...

Danach ist mir jedoch aufgefallen, dass meine Kreditkarte nicht nur einmal, sondern gleich zwei mal Belastet wurde. Einen Belastung für das Zimmer und eine Storno Gebühr für nicht erscheinen!?!

Da die Dame mir wohl nicht zugehört hatte, hat Sie mir einfach ein neues Zimmer gegeben. Bin nach 3 Wochen immer noch dabei es mit dem Hotel zu klären, einfach nur nervig ! Wie sind meine Chancen?

Antwort
von GlobalPeople, 7

Wenn du die Rechnung noch hast, die Daten der Reservierung und tatsächlich selbst an dem Tag dort warst, kannst du es normalerweise zurückverlangen.

Antwort
von tauss, 6

Merkwürdig.... ?!? Dessen ungeachtet, wenn's so war: die Kreditkartenbelastung im Rahmen der Frist zurückgehen lassen, dem Hotel den Vorgang schriftlich schildern, Zahlungsanspruch Storno zurückweisen und fröhlich abwarten, was kommt.

Antwort
von ManiH, 6

Kann den Antworten von Heima und Tauss zustimmen. Habe dies auch schon so abgewickelt.

Antwort
von heima, 6

Hallo! Innerhalb von 6 Wochen kannst du die doppelte Kreditkartenabrechnung/ Belastung begründen und zurückweisen. So ist es bei meiner ADAC-LBB-Creditcard: Ich musste auch schon so reagieren. Mir sind dabei keine Kosten entstanden. Die Rückbuchung erfolgte sofort vorläufig und nach ca. 4 Wochen endgültig. MfG

Kommentar von dorle48 ,

...haben wir auch schon mal gemacht...

Antwort
von Reisemelly, 5

Wenn es das Hotel nicht kapieren kann oder will, bleibt nur rückbuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten