Frage von mricetea87, 31

Stopover Sao Paulo -> Stadt besichtigen

Servus, ich habe für meinen Flug MUC-Buenos Aires jeweils ca. 6h Stopover in Sao Paulo. Lohnt es sich die Zeit für einen kurzen Abstecher in die Stadt zu machen? Falls ja, wie sind die Einreisebedingungen und wie komme ich am besten/schnellsten in die Innenstadt und wieder zurück?

Danke für eure Tipps!

Antwort
von LeonaCastillo, 31

Raus aus den Flughafen - Rein ins Taxi - Im Wörterbuch nach Stadtrundfahrt schauen - Für ganz kleines Geld jede Menge Spaß haben - Zurück zum Flughafen - Nächste Destination anfliegen.

Antwort
von Armando696, 28

Nicht empfehlenswert, da das Verkehrschaos in Sao Paulo apokalyptisch ist. Wir haben deswegen schon einmal fast den Flug verpasst. Zu sehen gibt es nicht wirklich viel, einzig das alte Zentrum ist ein Besuch wert, aber eben nicht möglich in der kurzen Zeit.

Antwort
von parabens, 24

São Paulo ist eine Mega-City und hat unglaublich viel zu bieten (also alles andere als langweilig!). Sechs Stunden sind aber wirklich zu wenig, um etwas Sinnvolles zu machen. Die City Tour dauert allein drei Stunden. Und angesichts des täglichen Verkehrsinfarkts ist das Risiko zu groß, dass du am Ende nicht rechtzeitig wieder am Flughafen bist. Die Einreise selbst wäre abgesehen von den langen Warteschlangen an der Passkontrolle unproblematisch, es gibt keine Visumpflicht für Europäer.

Kommentar von mricetea87 ,

Danke für deine Antwort!

Habe gesehen das ich beim Rückflug sogar 7,5h Zeit habe.

Wie ist der Verkehr an einem Samstag Vormittag/Mittag? Ruhiger als unter der Woche zum Berufsverkehr? Der Airport-Shuttle benötigt einfach 40min (Pl. Republica).

Hast du einen Tipp um gut die Skyline zu sehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten