Frage von joohho, 25

Steckrute oder Teleskoprute beim Angeln auf Reisen?

Hallo, ich bin eher ein waschechter Anfänger beim Anglersport. Überlege aber mir nunmehr für meine Reisen innerhalb Deutschlands, aber eventuell auch außerhalb der hiesigen Gefilde, eine entsprechende Reiserute zum Angeln zu zulegen. Habe mich gerade mal im Netz belesen und bin bei simfisch.de auf den Artikel "Steckrute oder Teleskoprute?" http://www.simfisch.de/steckrute-oder-teleskoprute/ aufmerksam geworden. Sehr informativ, aber vielleicht gibt es hier den einen oder anderen Reise- und Sportsfreund unter Euch, der mir hier mit seinen Erfahrungen weiter helfen kann. Ich praktiziere eher das Ansitzangeln, tendiere aber aufgrund der Stabilität wie ich im Artikel gelesen habe zur Steckrute. Ich danke Euch für nützliche Antworten zu dieser Thematik!

Antwort
von Jenny159, 8

Da würde ich eher zu einer Steckrute greifen. Wird auch von den meisten Shops so angeboten (wie hier: http://www.angel-domaene.de/angelruten/weitere-angelruten/reiseruten---8_74_75.h... ) Damit sparst man natürlich ncith nur viel Platz, sondern es ist an sich für die ganze Reise viel bequemer

Antwort
von Travelguy, 18

Stabiler ist natürlich eine Steckrute, wenn Du allerdings Platz sparen musst, gibt es auch ganz ordentliche Teleskopruten, die nicht gleich beim ersten Fischlein brechen ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten