Frage von Gotthardeffect, 136

Städtetrip nach Singapur oder Hongkong?

Eine Freundin und ich planen unseren nächsten Städtetrip. Wir beide haben Hongkong und Singapur als absolute Traumreiseziele. Nun können wir uns jedoch nicht entscheiden, welche Stadt wir uns als erstes anschauen sollen. Was empfehlt ihr? Und wieso? Was hat die eine Stadt mehr zu bieten als die andere etc?

Gerne würden wir uns auch Kleider "auf den Leib schneidern lassen". Weiss jemand, ob und WO das in den Städten möglich ist? Ich kenne es nur von Shanghai und Peking.

Danke für die Tips!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tropentier, 132

Ich kenne beide Städte relativ gut. Hier kurz die Unterschiede:

Hongkong:

  • Das Klima ist eher wie in Süd-Europa.
  • Das Stadtgebiet ist grösser.
  • Die Stadt wirkt authentischer, manchmal auch schmutziger (was aber auch als wohltuend empfunden werden kann).
  • Es gibt viel mehr zu sehen (Ich war zusammengezählt schon 2 Monate dort und werde wieder gehen.)
  • Bemerkenswert ist der Riesen-Buddha, der alte Hafen, der Peak, und viel anderes. Lange Wanderungen in Wäldern sind möglich.

Singapur:

  • Das Klima ist tropisch.
  • Das Stadtgebiet ist kleiner (aber immer noch gross genug).
  • Die Stadt wirkt klinisch rein, deshalb künstlicher.
  • Ich war bisher 2 Wochen dort und werde wieder gehen.
  • Besonders schön sind der Zoo, (weltweit der schönste, den ich kenne), der Nachtzoo, der botanische Garten, nahegelegene Inseln mit tropischem Regenwald, und viel anderes.

Wo man Kleider schneidern lassen kann weiss ich nicht.

Ich empfehle euch, beide Städte zu besuchen. Für Hongkong werdet ihr aber 4x mehr Zeit brauchen als für Singapur.

Falls es dich interessiert: Ich habe mehrere Videos auf You Tube und Fotos auf Picasaweb, alles unter dem Namen "Tropentier".

Ich wünsche viel Vergnügen!

 

Kommentar von Penguin8 ,

Ich kenne auch beide Staedte, und stimme Tropentier in allen Punkten zu. Da ich in Singapore gelebt und gearbeitet habe, kann ich ergaenzen, dass auch Singapore eine Menge versteckter Geheimtips hat, wo man meist nur Einheimische antrifft. Singapore hat wohl die perfekteste Infrastruktur aller Laender. Auch die Umgebung bietet sich an, Suedmalaysia ist mit Bruecken verbunden, und in 30 Minuten kann man mit Katamaranen diverse Indonesische Inseln erreichen. Uebrigens: Man kann mit EINEM Flug-Ticket beide Staedte, Singapore und Hongkong besuchen. 

Antwort
von Sannemann, 120

Maßschneidern lassen konnte man in beiden Städten, aber da es über 20 Jahre her ist, daß ich dort war, kann ich nicht mehr sagen, wo und ob es tatsächlich noch deutlich günstiger ist als in Europa.

Ich hab mal eben gegoogelt, mit dem Suchbegriff tailor-made Singapore oder Hongkong gibts jede Menge Ergebnisse. Ansonsten würde ich mir im Hotel eine Empfehlung holen.

Antwort
von ManiH, 115

Ich würde zu erst Hongkong und die Insel Macao empfehlen. Singapur ist mir zu künstlich und steril.

Hongkong ist noch sehr ursprünglich und einfach sehenswerter, fremdländischer, wie auch Tropentier schon schreibt. 

Und wenn ihr euch für Hongkong entscheidet, dann besucht auf jeden Fall auch die nahe gelegene Insel Macao. Dort wurde/ist inzwischen ein neues Las Vegas gebaut, aber auch der alte Teil der Stadt ist sehenswert. 

Zum Kleiderschneidern kann ich nichts konkret sagen, das kennen wir aber auch aus Thailand/Bangkok. Wir haben im Hotel gefragt wo sie ihre Uniformen und für sich selbst Kleidung herstellen lassen. Das war dann immer eine perfekte Empfehlung. 

Kommentar von ManiH ,
Kommentar von Gotthardeffect ,

Vielen Dank an alle für die Antwort! Was mich noch interessieren würde, wie kommt man am besten nach Macao? und wie viel Zeit sollte man sich dort einplanen?

Antwort
von ManiH, 97

Du kannst Macao als Tagesausflug mit einer der Fähren (am besten sehr früh am Morgen) unternehmen. Reisepass nicht vergessen! 

Während der Fahrt gibt es das Einreiseformular mit Durchschlag. Letzterer muss bei der Ausreise wieder vorgelegt werden, also am besten nach der Einreise im Pass aufbewahren. Die Einreise sollte man nicht am Wochenende unternehmen, da dann besonders viele Menschen (Spieler) einreisen. Es geht auch die Einreise mit Flug. 

Für einen Tag bietet es sich an evtl. zu Fuß die Insel/Stadt zu erkunden. Ihr könnt zu dem Casinostrip. Ob ihr das möchtet solltet ihr von Eurem persönlichen Empfinden abhängig machen. 

Danach könnt ihr in die Altstadt laufen (15-20min Weg). Dort ist vor allem der Kontrast zwischen europäischer und chinesischer Kultur interessant. Bevor ihr zur Kathedrale hochlauft könntet ihr einen Abstecher in einen alten Chinatempel machen (Hong Kung Temple). Von der Kathedrale aus lohnt der Aufstieg zum Fort mit Macao Museum. Alternative folgt den Schildern zum Macao Museum, dann könnt ihr die Rolltreppe nach oben nehmen.

Zurück durch die Stadt zum Fährterminal lasst Euch einfach von den Eindrücken, vor allem der Nebenstraßen treiben. Es gibt auch etliche Shops. 

Füge euch noch einen Link zu den Fähren und Flug ein.

http://de.hong-kong-macao.com/macau/einreise-nach-macau/401/

Antwort
von KopiO, 92

Schneidern lassen geht in beiden Städten. In Singapore gibts Läden in Little India, die das machen. Sonst einfach mal die Locals fragen.

Wenn Ihr Lust auf puren Luxus habt und mit Geld um Euch werfen wollt ist Singapore wohl das bessere Ziel. Toll fand ich Wandern im Regenwald rund ums MacRitichie Reservoir und auf Pulau Ubin. Interessant (krasser Gegensatz) könnte ein Abstecher nach Tanjung Pinang auf Bintan sein (Fähre, 2 Tage einplanen).

In HK bekommt Ihr mehr vom Leben in einer echten asiatischen Metropole mit. Singapore ist mir einfach zu künstlich und alle rennen nur dem Geld hinterher. Sonst können die da nicht überleben.

Aber eigentlich würde ich Euch nach Taipeh schicken ;)

Antwort
von HeMat, 93

Es ist alles gesagt und geschrieben. Ich glaube nicht, dass es sich lohnt, Kleidung schneidern zu lassen. Die Zeiten sind lange vorbei. Es lohnt ja nicht mal mehr Kleidung zu kaufen. Zu teuer.

Kommentar von ManiH ,

Wenn man Wert auf Maßgeschneiderte/Maßangefertigte Kleidung egal ob für Damen oder Herren legt und weis was das in Deutschland heutzutage kostet (falls du überhaupt noch einen gelernten Schneider bzw Schneiderin findest, die "Alles" massanfertigen) lohnt sich das allemal im Ausland (wie hier angefragt) in Auftrag zu geben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community