Frage von TimmiW, 14

Stadtreise nach Barcelona im Winter - ist die Stadt dann sogar schöner als im Sommer oder langweilig

Habe schon oft gehört, Barcelona sei im Sommer überlaufen und sehr touristisch. Ist die als Ziel für eine Stadtreise im Winter vielleicht sogar schöner? Oder ist zu viel geschlossen und verwaist?

Antwort
von tauss, 14

Barcelona ist schon wegen seiner kulturellen Angebote IMMER eine Reise wert. Selbst Silvester. Ich persönlich bevorzuge dennoch den Frühling/ Frühsommer. Zum Geniessen dieser tollen mediterranen Großstadt gehören für mich einfach auch immer mediterrane Temperaturen ;)

Antwort
von fellfreund, 14

Geschlossen ist wohl hauptsächlich der Strandservice im Winter und was damit zusammenhängt. Sonst ist eine Stadt mit 1,6 Mio Einwohner sicherlich saisonunabhängig - oder denkst Du, dass Hamburg im Winter dicht macht und menschenleer ist?! ;o)

Antwort
von Tomchristen86, 14

Barcelona im Winter ist sogar super! Vor allem um Weihnachten ist es sehr schön mir all den Märkten und Beleuchtungen, ist sicherlich eine Reise wert. Klar im Sommer ist es doch der Hammer wenn man am Strand liegen kann. Aber auch im Winter ist es toll! Barcelona hat soooooo viel u bieten, da wird es nie langweilig. Ausserdem sind die Temperaturen auch im Winter viel angenehmer als in Deutschland.

Antwort
von aitutaki, 14

Hallo TimmiW,kann mich hier nur den Fachleuten anschließen die sagen Barcelona ist immer eine Reise wert ,war vielleicht 10X in Barcelona zu jeder Jahreszeit auch durch Kreuzfahrten.Immer wieder fasziniert mich diese Stadt , weil sie aus meiner Sicht immer dazu gewinnt. Es wird auch zielgerichtet auf Probleme eingewirkt wird , die einem als Tourist schon spürbar berühren z.B. die Rauschgiftszene. Vor 10 Jahren war das vom Meer aus gesehene untere Ende der Rambla fast nicht zu betreten da hier das "Eldorado" der Junkies war,es war ganz schlimm. Es ist von Jahr zu Jahr spürbar weniger geworden.. Für mich ist die Rambla die touristische Lebensader von Barcelona ,athmospärisch ist dort natürlich im Sommer auch durch die Alleebäume mehr los,auch die vielen Kleinkünstler ,Blumenhändler und Scharlatane sind dann mehr in Form,das ist aber eine subjektive Wahrnehmung....Die Tapas-Bars,die Markthalle und viele Geschäfte sind immer anziehend.Wenn du noch nicht in Barcelona warst mache v ielleicht erst einmal eine Sightseeing-Tour mit,auf den zwei Linien gewinnst Du erst einmal einen Überblick. viel Spaß in Barcelona Dietrich aus Halle/Saale

Antwort
von foxxx75, 11

also wenn du den termin frei wählen kannst, dann fahre im späteren frühling nach barcelona. da sind die temperaturen schon sehr angenehm und du kannst das spezielle feeling der grossstadt am strand so richtig geniessen.

viel los ist in einer solchen millionenstadt immer, aber ich hätte barcelona nicht als "touristisch überlaufen" erlebt, da ist zum beispiel rom viel schlimmer...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten