Frage von corifee, 5

Skifahren in den Rocky Mountains, gibt es auch Skigebiete für Anfänger?

Wie gut muss man Skifahren können, wenn man in die Rocky Mountains will? Mein Bruder ist sowieso in Kanada unterwegs und kam auf die schräge idee, dort auch Ski zu fahren. Wohin als blutiger Anfänger? Habt ihr einen Tipp für ihn?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Roetli, 4

In Whistler wie auch in Banff, Jasper und den anderen kanadischen Skigebieten in den Rocky Mountains gibt es überall natürlich auch 'Anfänger-Bereiche'! Auch Kanadier kommen nicht mit Skiern oder Snowboards an den Füßen auf die Welt! Es gibt dort Kurse wie auch hier und Pisten, auf denen man sich in Ruhe an immer gewagtere Abfahrten wagen kann!

Also Dein Bruder soll sein Glück ruhig versuchen - die in der Regel für unsere Verhältnisse fast leeren Pisten machen es einem Anfänger darüber hinaus auch noch leicht! Und der Schnee ist ein absoluter Traum! Aber es wird nicht billig werden - Skikurs, Skipass, Leihgerät etc....

Antwort
von lesefreund, 5

Die gesamten Rockies sind absolut kein Areal für Anfänger!!!!

Das einzige empfehlenswerte Gebiet wäre "Buttermilk"

http://www.aspensnowmass.com/en/buttermilk

Rund um Aspen findest du "Anfängerhügel" nur erwartet man dort ein gewisses Budget.

Kommentar von corifee ,

Alles klar - es geht doch nichts über Insiderwissen - ich danke dir sehr herzlich!

Kommentar von Absolutwig ,

Das stimmt so nicht ganz. Wir fahren seit vielen Jahren regelmäßig nach Kanada zum Skifahren. Alle drei Jahre für 10 Tage nach Whistler seit 1997. es gibt sehr wohl leichte Pisten. Diese sind grün markiert (vergleichbar mit unseren blauen Pisten) Meist gibt es sogar eine grün markierte Piste von fast jedem Lift ins Tal. Man sollte halt im Voraus gut den Pistenplan lesen und sich dann für einen Lift entscheiden, von dem man auch "grün" wieder abfahren kann. Das ist jedoch kein Nord-amerikanisches Problem, kann Dir in D-A-CH auch so passieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community