Frage von Domi91, 47

Sizilien oder Andalusien Anfang März?

Hallo, wir würden gerne Anfang März in den Süden (Europa) fliegen. Spontan ist uns nur Sizilien und Andalusien eingefallen wo es doch schon etwas wärmer sein könnte.

Wir wollen einfach nur Sonne tanken, entspannen und Sehenswürdigkeiten anschauen. Kann mir jemand sagen wo das Wetter tendenziell wärmer sein wird, bzw. welche Region zu dieser Jahreszeit auf Sizilien, bzw. in Andalusien eher zu empfehlen ist?

Gerne wären wir auch für andere Ziele offen, Nordafrika + Türkei fallen aber weg und die Kanaren +Madeira sollen es auch nicht sein.

Vielen Dank

Antwort
von Musikmensch123, 3

Schwierig zu beantworten, wir waren mal Anfang März in Andalusien. Da war es auf der Küste richtig schön sonnig und im Inland eher bewölkt. An der Küste immer um die 20 Grad und im inneren auch mal um die 5 Grad. 

Ich kann dir Andalusien nur empfehlen :-). 

Antwort
von Wimelima, 4

Ich denke, je nachdem, wo in Andalusien kann es schon auch noch frisch werden. Wenn, würde ich so weit Richtung Mittelmeer wie es geht fahren/fliegen, da ist die See und der Wind nicht so rauh.

Wir waren im Oktober gerade in Malta, wo es super warm war, allerdings gleichzeitig in Sizilien auch. Für Besichtigungen, zum Wandern und entspannen ist Malta super, es liegt halt auch auf Höhe Tunesien, also wettertechnisch auch ganz fein. Ich kann allerdings die Schwesterinsel Gozo wärmstens empfehlen, Malta selbst hat mir nicht gefallen. Ist kein großer Umstand, mit der Fähre dorthin zu fahren.

Auch Sizilien oder Andalusien würde ich landschaftlich Malta bevorzugen.

Ich denke, im März kann man überall Glück oder Pech mit dem Wetter haben

Antwort
von Buhbe, 40

Der Frühling kommt von West nach Ost, d.h. Anfang März ist das Wetter in Andalusien auf jeden Fall sonnensicherer und wärmer als auf Sizilien.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community