Frage von merleperle, 3

Sind Flüge nach Südamerika im Winter oder im Sommer teurer?

Ist es eigentlich teurer in unserem Winter nach Südamerika zu fliegen, da ja dann da Sommer ist, oder hängt das eher mit den Ferienzeiten zusammen als mit deb Jahreszeiten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von harlequin, 3

Ja, im Winter sind die Reisen nach Südamerika deutlich teurer wie im Sommer, weil es dort dann warm ist und viele Leute dem kalten Europa den Rücken kehren.. Deutlich günstiger fliegt man in unserem Frühling und Herbst. Die Preise steigen dann wieder etwas während der Ferienzeit, also im Juli und August, obwohl es dann in einigen südamerikanischen Ländern sehr kalt sein kann.LG

Antwort
von ChristophValpo, 3

Meiner Erfahrung nach lassen sich wenige Unterschiede feststellen, und die haben auch immer mit Buchungszeitpunkt und Reiseziel zu tun. Wie immer empfiehlt es sich, die Reise frühzeitig zu buchen. Man kann auch Preisinformationen bei Tripadvisor und anderen Websites beantragen, die einen auf besonders tiefe Preise für die Flugreise zu einem bestimmten Ziel hinweisen, wodurch man noch ein paar Euro sparen kann.

Besonders güngtig sind oft Reisen von Madrid nach Santa Cruz in Bolivien. Die habe ich schon für USD500 gesehen. Wenn man noch einen Billigflug nach Madrid bekommt, kann man für deutlich unter €500 auf den Kontinent kommen.

Antwort
von mitgenuss, 2

Durch die Globalisierung werden leider auch die Flüge teurer, so dass es am Ende immer aufs gleiche raus kommt. Sparen kann man kaum noch bei Flügen. Und wenn doch, dann leidet der Service.

Früher sollte man spät buchen, heute früh. Das ist ein Witz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten