Frage von einstein,

Sind Fernreisebusse günstiger als die Bahn?

Kann mir jemand sagen, ob es sich mittlerweile mehr lohnt, Fernreisebusse statt die Bahn zu buchen? Ist das günstiger und welche Anbieter gibt es?

Antwort von AnhaltER1960,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nach einem noch immer gültigen Gesetz ("Personenbeförderungsgesetz") aus den dreissiger Jahren dürfen Fernverkehrsbuslinien nur eingerichtet werden, wenn sie keine Konkurrenz zu Bahnlinien darstellen, die Bahn hat ein Widerspruchsrecht. Dieses übt sie regelmässig aus und unterbindet weitgehend Konkurrenz durch Busse. Ausnahmen sind dann Relationen, auf denen die Bahn nicht wirklich mitkommt (z.B. Potsdam - Leipzig Flughafen), Auslandsverbindungen, sowie Linienverbindungen nach Berlib, für die noch Konzessionen aus der Zeit der Teilung bestehen.

Anbieter ist z.B. Berlinienbus, die sind deutlich billiger als die Bahn auf vergleichbaren Relationen, wenn man die Normalpreise miteinander vergleicht. Mit Rabattaktionen der Bahn ist es nicht mehr sooo deutlich, zumal der Zug meist schneller ist.

Kommentar von moglisreisen,

Lieber AnhaltEr1960, deine Antwort klingt gut, aber schau einfach mal, wo allein der "berlinienbus" überall hinfährt... Die scheinen wohl das Gesetz "umfahren" zu haben...;-)

Kommentar von AnhaltER1960,

Wie gesagt, Busverbindungen nach Berlin sind eine Ausnahme - davon gibt es einige in eine Vielzahl von Städten. Daher sieht die Übersichtskarte auch recht eindrucksvoll aus. Aber versuche mal, andere Relationen, zum Beispiel Essen-Hamburg. Da geht nix (oder über Berlin).

Manche Busse verkehren auch nur selten, zweimal pro Woche oder so.

Es hat schon seinen Grund, dass wir in DE kein flächendeckendes Netz von Fernbuslinien, wie z.B. England, oder skandinavische Länder, haben....

Kommentar von ToriOnTour,

Stimmt genau. Aber das kann sich ja vielleicht ab nächstem Jahr ändern - oder auch nicht, wenn die Bahn sich die Busstrecken wieder sichert: http://www.merkur-online.de/nachrichten/wirtschaft-finanzen/neue-chancen-fernbus...

Kommentar von moglisreisen,

Guten Morgen, du/ihr habt natürlich recht! Aber als Berlinerin bilde ich mir gerne mal ein, Berlin wäre der Nabel von Deutschland...;-)

Kommentar von AnhaltER1960,

Da bin ich aber beruhigt, das ist dann noch das heilbare Stadium^^. Bei Nabel der Welt wirds ernst :-p

Antwort von moglisreisen,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo einstein,

was meinst du mit Fernreisebusse? Eine Fahrt nach Spanien, Italien oder... bestimmt kommt man mit dem Bus auch nach China, aber auch mit der Bahn... Da kann man dir `jetzt zig Busverbindungen aufzählen, die garantiert günstiger als die Bahn sind... Jut, eine mögliche Antwort: Der Bus ist innerhalb Deutschlands wesentlich günstiger als die Bahn, dauert aber auch wesentlich länger; egal wohin! Da muß man halt abwegen, im Zweifel entscheidet das Budget, das man zur Verfügung hat.:-)

Antwort von Maxilinde,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Dresden Berlin und Retour ab 18 Euro,da ist nur zu Fuß gehen preiswerter.

leider ist Deine Anfrage so vage das ich Dir hier nur ein Beispiel geben kann.

/www.berlinlinienbus.de

Antwort von polarfuchs,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die rechtliche Situation ist ja schon erörtert worden. Hier im Link http://de.wikipedia.org/wiki/Fernbusverkehr_in_Deutschland findest du die derzeit existenten Strecken in Deutschland.

Sicherlich sind Fernreisebusse günstiger als die Bahn. Zumal es ja fast keine Chance bei der Bahn gibt, preiswerte Tickets zu bekommen. Ich persönlich würde aber auf weite Strecken trotzdemn die Bahn vorziehen, als stundenlang im Bus zu hocken. Eben der Bequemlichkeit wegen. Für Menschen mit schmalem Budget und/oder viel Zeit ist es sicherlich eine Alternative mit dem Fernreisebus zu fahren, wenn die Strecke angeboten wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten