Frage von Emschergirl, 26

Sind AIDA-Kurzkreuzfahrten noch empfehlenswert?

Einem gestern gesendeten TV-Bericht zufolge sind KKF(z.B. 8 Tage im WMM) mit den Schiffen von AidaCruises nichts weiter als teuer zu bezahlende, minderwertige Urlaubsunternehmungen......

Hat sich die Aida-Qualität ( wir waren zuletzt vor 2 Jahren mit AC unterwegs) inzwischen so drastisch verschlechtert, wie es die Journalisten vom NDR in ihrem kritischen Bericht aufzuzeigen versuchten ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CruiserK, 26

Hallo,

kurze Richtigstellung. Mit Kurzkreuzfahrt bezeichnet man Kreuzfahrten, die weniger als 5/6 Tage dauern. 7 Nächte / 8 Tage das ist eine ganz normale Standard-Kreuzfahrt.

Der Bericht im NDR läßt bei mir ein sehr merkwürdiges Gefühl aufkommen. Es wird in jedem Urlaub mal "ein Haar in der Suppe" zu finden sein. Sollte nicht sein, passiert aber leider immer einmal. Wichtig ist, wie mit Reklamationen umgegangen wird.

Das eine Innenkabine kein Fenster hat, das Zusatzleistungen im Spa etwas kosten ... hallo?

Eine Kreuzfahrt mit AIDA Cruises kann man empfehlen, wenn man sich vorher mit dem Produkt beschäftigt und auch die Vor-/Nachteile zu anderen Reedereien geprüft hat oder sich von einem Kreuzfahrt-Kenner entsprechende Informationen geholt hat. Eine "drastische Verschlechterung" der Qualität auf Schiffen der AIDA Cruises ist mir nicht bekannt.

Wer keine Kreuzfahrt mag, sollte es vielleicht probieren oder aber lassen. Es gibt viele andere Urlaubsformen und zum Glück haben wir alle unterschiedliche Vorlieben.

Viel Spaß auf der nächsten Kreuzfahrt wünscht der Kreuzfahrt-Klaus

Antwort
von josemarti, 24

Das die Ausflüge meist etwas teuerer sind ist wohl allgemein bekannt. In den heutigen Zeiten des Internet ist es aber kein Problem sich selbst entsprechende Angebote vor Ort zu suchen wo man dann eine Menge Geld sparen kann.

Antwort
von travelchris, 21

Hallo Emschergirl,

ich persönlich stimme dem Bericht zu. Das Problem liegt aber allgemein an Kreuzfahrten. Sie sind leider sehr teuer und man sieht nur begrenzt etwas, da man die meiste Zeit auf dem Schiff verbringt. Die Ausflüge kosten dann natürlich kräftig. Reist man auf eigene Faust, zahlt man nur noch ein Bruchteil. Es gibt auch Leute, die aber so etwas sehr gerne machen, die also gar nicht so tief in ein Land einsteigen wollen, denen das Geld egal ist und die einfach die Bequemlichkeit schätzen.

Ob sich die Qualität derart verschlechtert hat, kann ich nicht beurteilen, beim aktuellen Preiskampf bei Kreuzfahrten kann ich mir es aber sehr gut vorstellen.

liebe Grüße

Chris

Kommentar von Worldwalker ,

Habe den Bericht auch gesehen und war auch eher abgeneigt. Abier ich bin auch alles nur kein Kreuzfahrtenmensch. Für Rezensionen seitens der menschen,die eine solche Fahrt bereits hinter sich haben , empfehle ich: http://www.kreuzfahrten.de/Bewertungen/ Aber achte darauf, wie alt die "Bewerter" sind, bzw. wann welche Fahrten gemacht wurden. Vor ein paar Jahren sollen die Aida Cruises ja ein Highlight vor dem Herren gewesen sein...

Kommentar von annabel ,

Unsere Kinder und Enkel machten just diese KF mit der AidaMar im Februar ( war eine Geschenk der "anderen" Großeltern ), und sie waren über das , was da gestern gerade über die WMM- Tour und über das Schiff , das sie dabei kennen lernten , über den TVSchirm ging, doch verwundert!

Denn so, wie das ausgewählte "TestEhepaar " seine Seereise schilderte, sahen sie( und obwohl auf ihrer Reise sehr viele Kinder an Bord waren) das Ganze nämlich nicht . Das Schiff mit allen seinen Einrichtungen, den Kabinen u.a. war sauber, aufgeräumt, der Service i.O. Das Sonnendeck nutzten sie nicht ;sie hatten eine Balkon-( und eine Innen)Kabine ( für2Erw.+3Kinder) auf Deck 9 und hielten sich zwecks "Frischluftgenießen" meist dort auf.

Dass in einem Grundreisepreis , wie dem ,den dieses Kritikerpaar in dem TVBericht für eine Innenkabine zahlte, keine Ausflüge, Luxusmassagen, Gourmetessen u.ä inkludiert sind, und dass derlei zusätzlich in Anspruch genommene Leistungen dann als" Nebenkosten" auf der Bordrechnung zu finden sind ,das dürfte landläufig doch wohl bekannt sein ?

Insgesamt gesehen will es sich mir nicht erschließen, was der Sender "NDR" mit diesem "Testbeitrag" bezwecken wollte :W a r n e n vor Kreuzfahren allgemein oder nur speziell vor solchen mit AidaCruises ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten