Frage von Raxor123, 18

Silvester in Paris

Lohnt es sich über Silvester in Paris zu verbringen?

Kommt man mit 300-400 Euro für 2 Personen (Zugticket+Hotel/ 3 Nächte 30.12.-02.01.) hin? Kosten vor Ort nicht mit einbezogen.

Gibt es wirklich kein Feuerwerk in Paris?

Hoffe auf viele Antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GuenterWno, 18

Paris im Winter ist immer eine Reise wert. Die Straßen sind in unterschiedlichen Farben erleuchtet. Die Avenue des Champs Elysées gleicht einem riesengroßen Weihnachtsmarkt mit Buden auf beiden Seiten, an denen du Leckereien, Herzhaftes und Glühwein bekommst. Wirklich sehr romantisch.

Das Budget könnte knapp reichen.

Zum Zugticket kann ich dir nichts sagen, außer, dass du es schnellstmöglich buchen solltest. Bei der Bahn gilt leider nicht „last minute“, sondern eher „je früher, desto besser“.

Wie du dir vorstellen kannst, sind auch schon andere auf die Idee gekommen, Silvester in Paris zu verbringen. Das macht die Hotelzimmer recht teuer. Ich schätze mal, dass du mit mindestens 100 EUR pro Nacht rechnen musst. Und damit wohnst du noch nicht mal besonders zentral oder komfortabel.

Nur zur Orientierung: Vor Ort kommen auf jeden Fall noch dazu

  • Tickets für die öffentlichen Verkehrsmittel (grob geschätzt für den gesamten Zeitraum ca. 30 EUR)
  • Verpflegung (ist nicht so teuer, wie man von Paris annehmen könnte. Vorausgesetzt, du läufst nicht in die erstbeste Touristenfalle)
  • Budget für Souvenirs

Feuerwerk? Öh, nee, ist mir nicht bekannt.

Antwort
von reiseandre, 17

Euer Budget ist wirklich verflixt knapp. Ob es ausreicht, dürfte auch davon abhängen, von welcher Stadt Ihr abreisen wollt. In den meisten Fällen ist meiner Erfahrung nach eine Pauschalreise mit dem Bus preiswerter als der Kauf eines Bahntickets plus Hotelreservierung, zumal die Hotels in Paris gerade zu Silvester noch mal eine Ecke teurer sind als sonst.

Schau mal hier: http://www.buswelt.de/silvesterreisen.php?nach=Paris Einige Reisen kosten nur rund hundert Euro pro Person, aber da sind (wenn ich das auf die Schnelle richtig überblickt habe) keine drei Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive, sondern nur zwei Nächte oder Übernachtungen im Mehrbettzimmer. Muss Du mal schauen...

Ob es sich lohnt? Ja, definitiv! Ich habe zwei Mal Silvester in Paris verbracht und finde die Zeit absolut großartig! Klar, es ist kalt, und beide Male war das Wetter eher feucht und neblig. Super romantisch, wenn man so etwas mag. Für den Silvesterabend würde ich versuchen, in einem schönen Restaurant (einfach bei qype.de schauen, was Dir gefällt) einen Tisch zu reservieren, denn man kann ja nicht den ganzen Abend über durch die Kälte laufen, und ohne Reservierung hat man Silvester wenig Chancen.

Feuerwerk: Meines Wissens gibt es jedes Jahr ein großes Feuerwerk am Eiffelturm. Privates Feuerwerk ist seit einigen Jahren nicht mehr erlaubt. Ob es sich lohnt, um Mitternacht zu Eiffelturm zu fahren, kann ich nicht beurteilen, wage es aber zu bezweifeln. Man ist dort dann doch etwas abseits vom Geschehen, dass sich eher auf den Champs-Elysees abspielt, die zu Silvester für den Autoverkehr gesperrt sind.

Antwort
von bube44, 15

Nein, es gibt wirklich kein Feuerwerk in Paris! Dafür fahren jede Menge Autos nach Mitternacht über die Straßen und es schallt aus den offenen Fenstern: Bonne Année, Bonne Année; hat auch was. Außerdem haben einige Feinkostläden noch (!) geöffnet, wo man die leckersten Kleinigkeiten erwerben kann. Euer Budget ist m.E. eher knapp bemessen aber möglicherweise machbar.

Als wir dort zu der Zeit waren, war das Wetter kalt, feucht und usselig, also so, wie es hier auch sein kann. Beim Koffer packen dran denken!

Antwort
von Sannemann, 16

Wenn schon nach Paris, dann in der Vorweihnachtszeit, da ist es wirklich schön illuminiert. Aber gerade Silvester ist da eher langweilig. Die Franzosen haben es tatsächlich nicht so mit Feuerwerk, auch privat nicht. Mir wär das zu dunkel und kalt, ich würde das Geld für eine Parisreise dann lieber im Frühjahr investieren.

Antwort
von Raxor123, 15

Also ich buch ein Apartment wenns jemand interessiert. Hab ein passendes gefunden; jetzt die frage: Es liegt im 17. arrondissement. Wie gefährlich ist die Gegend? Man höhrt ja immer wieder gerüchte über Paris bei nacht.

Kommentar von bube44 ,

Kommt drauf an, wo im 17. das Apartment liegt. Im Norden ist's anders als im Süden, wo es an das noble 16. grenzt. Hier kannst Du Dich informieren: http://de.wikipedia.org/wiki/17._Arrondissement_(Paris)

Antwort
von myselfnina, 14

Hi,

Silvester in Paris zahlt sich auf alle Fälle aus! Ich denke mit diesem Budget kommst du schon hin...

Das mit dem Feuerwerk habe ich nicht gemerkt...geschossen hat auf alle Fälle jemand:-)

Ich kann dir Paris zu dieser Zeit nur empfehlen - sehr schön und romantisch:-)

Viel Vergnügen

Antwort
von Nightwish80, 15

Hallo,

von wo willst du denn mit dem zug nach paris fahren? Also für 2 personen halte ich das budget für knapp.

Antwort
von reiser1991, 15

Paris lohnt sich immer. Ich rate dir an, ein Restaurant an der Champs Elysee auszuwählen, denn dort sind viele Leute. (Oder begib dich zu einem anderen öffentlichen Platz z.B. Eiffelturm). Dort kommt auch Silvesterstimmung auf. Mit dem Budget müsstet ihr normalerweise auskommen. Das kommt natürlich auf eure Ansprüche bei der Hotelwahl an. Für ein 3 Sterne Hotel reicht es sicherlich.

Wir sehen uns dann Silvester in Paris (bin auch dort) :)

Antwort
von sumah22, 14

Paris im Winter ist immer eine Reise wert.Die Avenue des Champs Elysées gleicht einem riesengroßen Weihnachtsmarkt mit Buden auf beiden Seiten, an denen du Leckereien, Herzhaftes und Glühwein bekommst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community