Frage von trixini,

Shopping in Rom - wo gibt es die schönsten und nicht zu teuren Schuhe in der Stadt?

Ich bin gerade dabei eine Frauenreise nach Rom zu planen und würde euch gerne um eure Hilfe bitten. Das Top-Thema bei einer "Mädelsreise" sind natürlich Shopping und Schuhe - da waren sich alle sofort einig, dafür sollten wir uns unbedingt Zeit nehmen. Habt ihr vielleicht eine gute Adresse in der Stadt für eine ausgedehnte Schuhprobe parat?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tintoretto,

Nun, "Schönheit" liegt im Auge des Betrachters.... wenn es nur um eine "ausgedehnte Schuhprobe" geht, würde ich euch glatt zu "Bruno Magli" raten.....in der Via Condotti 6:

http://www.brunomagli.it/

wenn ihr aber auch was kaufen wollt ;-)) riete ich eher zu "BATA", (Via Nazionale 88c) der auch ab und an sehr günstige Schuhe hat:

bata.com/

LG

Kommentar von tintoretto ,

danke für den Stern - und viel Spass!

Kommentar von Hacky20 ,

Bruno Magli gehört aber nicht zu den "nicht zu teuren" Schuhgeschäften. Ich kenne seinen Laden in Mailand!

Antwort
von Roetli,

Im innerstädtischen 3. Bezirk, dem Stadtteil Pinciano, gibt es in der Via Nino Oxilia, 6, ein Geschäft von Lonigro Calzature, einem der bekannten Designer. Spezialist für wunderbare High Heels, gibt aber auch 'normal tragbare' Schuhe! Ist nicht ganz so teuer wie Magli und hat derzeit bis ca. Ende September bis zu 50% Sale!

Ansonsten einfach die Augen offen halten oder Römerinnen fragen, wo sie ihre Schuhe so kaufem - im Hotel oder Café!

Antwort
von wonderday1,

ich rate dir via del corso mit den vielen Seitenstrasse der idale Ort für shoppen war selbst erstaunt das Preise recht gut waren. Klar gibt es auch teure . Viel Spass in Rom ist eine wundervolle Stadt.

Antwort
von Hacky20,

Also, Schuhgeschäfte gibt es reichlich, auch sehr schöne Schuhe, aber die sind auch alle ziemlich teuer! Es gibt teure und sehr teure Schuhgeschäfte, tut mir leid, habe leider keine günstige Adresse!

Antwort
von AnhaltER1960,

Die Schönsten wahrscheinlich am Fusse der Spanischen Treppe, wo sich in der Via Conhdotti, Via Frattina usw. all die grossen Labels tummeln. Nicht zu teuer ist in der Ecke allerdings relativ.

Sonntags gibts nen Flohmarkt an der Porta Portese, da kann man sich mal umschauen (auch nach der Handtasche, die sie Dir unter der Woche geklaut haben....).

Euroma2 ist ne grosse Mall mit über 200 Läden und, kann zu bestimmten Jahreszeiten nicht verkehrt sein, klimsatisiert. GuggstDuHier: http://www.euroma2.it/?page_id=55#mappa

Kommentar von trixini ,

Tolle Antwort - vielen Dank - die Damen werden beim shoppen sicher dankbar an dich denken! DH!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community