Frage von Pabla, 22

Sehenswürdigkeiten/ Insider Tips Kuala Lumpur

Hallo. Ja ich kann google bedienen. Trotzdem wollte ich hier mal nachfragen, ob jemand bereits in Kuala Lumpur war und mir besondere Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Bars, Shoppingmalls, o.ä. empfehlen kann.

Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Roetli, 22

Ich fand es in den indischen Tempeln sehr schön, allen voran der 'Sri Maha Sakthi Mohambigai Amman', am Besten man setzt sich irgendwo hin und beobachtet nur, was um einen herum so vorgeht.

Der Central District hält rund um den Independence Square eine Menge Überraschungen bereit. Vom beeindruckenden Sultanspalast bis zum wunderschönen alten Hauptbahnhof, von der großen Moschee bis zur anglikanschen St. Mary's Cathedral (ein Gottesdienst dort ist ein besonderes Erlebnis). Die Krönung ist das Café im ehemalige Palast des britischen Hochkommissars in den Lake Garden's, da schmeckt der 'tea' noch richtig old fashioned :-)

Wegen Shopping Malls gibt es jede Menge Tipps im Internet oder auch in Deinem Hotel/Hostel - da kenne ich mich nicht so richtig aus. Ich bevorzuge eher die kleinen Märkte überall in der Stadt oder die Einkaufsstraßen in Little India oder Chinatown.

Die 'Sky Bar' im Traders Hotel ist ein schöner Platz zum Abhängen, aber nicht ganz billig! Ein ganz wunderbares Restaurant für Lunch ist das 'Passion Road Secret Garden ', für abends das 'Bijan', wo sehr hochklassiges malaysisches Essen serviert wird - bedes leider auch ziemlich teuer! Aber die Stadt ist voll von malaysischen und chinesischen Foodstalls und Restaurants, wo man auch für kleines Geld meist sehr gut essen kann!

Noch ein Tipp am Rande - vom Fernsehturm in KL hat man einen Super-Blick auf die Petronas Towers (und auch über die Stadt)! Normalerweise sind die Türme selbst mit langen Voranmeldungen oder Wartezeiten verbunden, der Fernsehturm ist eine gute Alternative!

Antwort
von aitutaki, 17

Hallo Pabla,war bei einer Reise mehrfach im Abständen insgesamt 9 Tage in KL. Haben 6 Tage im Swiss Inn Chinatown gewohnt, dort hatten wir auch unsere Sachen zeitweilig untergestellt, zum Abschluss 3 Tage im Renaissance mit nächtlichem gigantischen direktem Blick auf die Twin Towers. Wenn Du nicht in Chinatown schläfst lohnt ein besonders abendlicher Ausflug dorthin. Die Pataling Street (unser Hotel lag direkt daran) verwandelt sich abends in eine zugebaute Einkaufsstrasse mit hunderten Händlern.Mehrfach habe ich abends von einem Strassenrestaurant dem geschäftigem Treiben zugesehen. Es gibt auf der Welt noch ursprünglichere Chinatowns aber die Vielzahl Menschen aus unterschiedlichen Kulturen ist hier etwas ganz besonderes . In den Nebenstraßen von Chinatown gibt es einige interessante kleine Tempel. Nicht weit entfernt liegt Central Market ein in ein Einkaufstempel umgebauter ehemaliger Bahnhof mit unzähligen Geschäften wenn Zeit ist Fisch-Spa im Erdgeschoss im hinteren Teil besuchen !

Einkaufstempel sind sonst nicht meine Welt, aber das City Centre an den Petronas Tower hat mich schon be eindruckt besonders die Feinkostabteilungen der riesigen Supermärkte ..Zu den Petronas Türmen habe ich 3x Anlauf genommen immer war ich zu spät. Der Fernsehturm ist wenn auch nicht ganz billig ,mehr als ein Ersatz, von der Aussichtsplattform hast Du einen gigantischen Blick auf die ganze Stadt. Der Hop on Hop off Bus hält auch am Fuß des Fernsehturms , überhaupt ist dieser Bus eine gute Gelegenheit auf einer der Touren einen Überblick über die Stadt zu gewinnen.

Einen ganzen Tag und das ist eine gute Abwechselung zum Großstadtgetümmel habe ich im Bird-Park,dem daneben liegenden Orchideengarten und dem Stadtpark verbracht. Eine Tagestour zu den Tempelanlagen sollte man auch nicht verpassen. Viel Spaß Dietrich aus Halle /Saale

Antwort
von Elmut, 21

Wenn ihr etwas Zeit habt, ein Ausflug zu den Bata Caves. Budd. Tempel. (Mindestens halber Tag) Es ist der übliche Rummel, aber allein die Caves sind beeindruckend. Man muss allerdings eine hohe Treppe hinaufsteigen. In den Caves (natürliche Höhlen) sind verschiedene Tempel. Man kann ohne weiteres mit dem Zug selbst hinfahren (also keine geführte Tour buchen), spottbillig, moderner Zug. Am Bahnhofschalter Hin- und Rückfahrticket kaufen bis Bata Caves / Endstation. Ansonsten Vogelpark, Moschee ...

Kommentar von Elmut ,

Sorry, es handelt sich um Hindu-Tempel.

Antwort
von harlequin, 18

Hallo Pabla, ich möchte nur noch hinzufügen das ich den Schmetterlingpark in K.L. sehr genossen habe. Eine riesige Vielfalt von Schmetterlingen in den schönsten Farben und in allen Grössen. Nur zu empfehlen. Roeltli und auch Aitutaki haben den Rest ja schon ausführlich beschrieben. Liebe Grüsse

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten