Frage von bergzwerg, 35

Sehenswürdigkeiten im schlesischen Hirschberg /Jelenia Góra in heutigen Polen?

Wer weiß, was sich Urlauber in Hirschberg /Jelenia Góra alles gut ansehen können?

Antwort
von Fantasmagorie, 34

Hallo,

falls ihr mobil seid, könnte man noch einen Ausflug von Hirschberg in die Richtung polnisch-deutsche Grenze machen - etwa 40km weit weg von Hirschberg befindet sich eines den schönsten Burgen Polens - Zschocha Burg in Sucha. Es wird vor Ort viel angeboten - beispielweise: Besichtigung der Burg und der geheimen Gänge während des Tages und nächtliche Besichtigung der Burg und der Folterkammer mit der Weißen Dame.

So was finde ich echt toll! Meines Erachtens könntet ihr etwas Besonderes für euch aussuchen. Der Burg verfügt ausserdem über freie Räume als Unterkunft. Ich hätte nie gedacht, dass so eine Sehenswürdigkeit Uebernachtungsmöglichkeit anbietet! Falls ihr Interesse findet, sind alle wichtige Infos vorhanden unter: http://hotelewam.de/631-czocha-castle-sucha.html

Antwort
von Karolus3, 29

Hirschberg wurde im Krieg nicht zerstört und deswegen gibt es dort noch die pastellfarbenen Laubenhäuser am Markt. Das Hirschberger Tal ist reich an Kunstschätzen und landschaftlichen Höhepunkten. Es gibt jede Menge Schlösser und prächtige Gärten. Lohnenswert ist ein Ausflug zum Gerhard Hauptmann Haus in Agnetendorf. Auch Krümmhübel sollte man besuchen und auf die Schneekoppe steigen. Bei meinem Besuch vor ein paar Jahren gab es noch im Mai jede Menge Schnee dort oben. Nicht zu vergessen die Stabkirche in Wang, in Norwegen, dem Ursprungland dieser Bauweise, wird man darauf hingewiesen, dass diese hier von innen besichtigt werden kann. Viel Spass im Riesengebirge, es ist wirklich schön dort.

Kommentar von heima ,

Es ist schön dort und relativ ruhig: Stimmt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten