Frage von Weltenbummler9, 23

Schuhe und Socken für längeres Wandern?

Hey Community,

für meine nächste Reise möchte ich mich ein wenig mit der optimalen Fußbekleidung auseinandersetzen und meine etwas aufrüsten. Ein gutes Paar Schuhe habe ich bereits im Auge, nun beschäftige ich mich mit Socken. Etwas Recherche hat mich zu den Socken von Falke geführt. Die zielen durch Kompression auf eine besonders gute Blutzirkulation ab. Meine Frage: Ist das alles, worauf ich beim Sockenkauf achten muss? Idealerweise müssen sie längerem Spazierengehen und Wandern standhalten. Nicht nur über Stock und Stein, sondern auch mal in der Stadt.

Irgendwelche Tips?

Danke euch!

Antwort
von julimond82, 1

Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich bei längeren Wandertouren Einlegesohlen auch nicht schlecht machen, gerade wenn die Schuhe neu sind. Allerdings muss man da ein bisschen auf die Qualität achten, schau mal hier http://www.einlegesohlen-test.com/

Antwort
von Endless, 4

Hallo,

ich habe Falke-Socken in diversen Varianten zum Skifahren bzw. Wandern. Was soll man sagen, es sind gute Socken, die auch nach vielen Jahren ihren Zweck erfüllen. In der Stadt trage ich solche Socken (vor allem aus optischen Gründen) definitiv nicht, aber das ist natürlich Geschmackssache. Und bezüglich Blutzirkulation, da denke ich mal, das ist ein nettes Verkaufsargument, was dran ist, hmmm, das wissen die Marketing-Experten...

Ich kann mal grundsätzlich die Marke empfehlen (kann aber auch nicht vergleichen).

Gruß von Endless

Antwort
von amike, 6

Solche Fragen werden dir in einem guten Fachgeschäft beantwortet. Schau dich mal in deiner Gegend um - vielleicht kaufst du die Socken am besten gleich mit den Schuhen im gleichen Geschäft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten