Frage von mada12, 16

Schönste Orte Griechenlands gesucht!

Hallo, Da ich mich mit Griechenland leider nicht soo super gut auskenne, aber gerne mal dahin reisen möchte, habe ich mich nun gefragt, wo eurer Meinung die schönsten Flecken Griechenlands sind! Auf jeden Fall sollte man Sightseeing mit Strandurlaub verbinden können, das wäre mir sehr wichtig! Danke für Antworten im voraus!

Antwort
von wosch21, 16

Diese Frage ist so nicht zu beantworten. Es gibt sehr viele schöne Orte in Griechenland. Welcher Ort der Schönste ist liegt immer im Auge des Betrachters. Alle hier genannte Orte sind schön, und ich könnte noch viele zusätzliche Aufzählen. Bist du Griechenland-Neuling? dann ist Kreta eine gute Wahl. Hier findest du viel Abwechslung. Ich empfehle aber eher den Süden, der ist nicht so sehr vom Tourismus überlaufen. Wenn es etwas kleiner sein darf, Karpathos, Ikaria, Paros, ... , jede Insel hat einen eigenen Charakter und ihre individuelle Schönheit.

Kommentar von mada12 ,

ok, dankeschön :)

Antwort
von purzl0, 14

Hallo mada12, ich würde Dir nicht zu den "ruhigen" Inseln wie Kalymnos oder Kefalonia raten, eher zu den bekannteren. Kreta hier die Nordküste den Ort Bali. Samos Pythagorion und Kokkari. Zakynthos sehr schönes Wasser aber nicht besonders griechisch da es viele Engländer dort gibt. Zypern ist nicht zu verachten. Natürlich darf die schönste nicht fehlen, Santorini hier der Ort Kamari, Perissa würde ich nicht empfehlen. Kos den Ort Mastichari. Rhodos hat uns nicht gefallen. Bei genaueren Fragen bitte einfach melden. Viel Spaß bei der Auswahl!

Antwort
von RomyO, 14

Hallo,

die Halbinsel Peloponnes ist meine Lieblingsregion. Dort findest Du eine Fülle von Natur und Kultur sowie herrliche Strände.

Ich habe schon viel darüber geschrieben, z. B. hier:

https://www.reisefrage.net/frage/welche-gegend-auf-dem-peloponnes-ist-besonders-...

Über die Suchfunktion findest weitere Beiträge.

Kommentar von RomyO ,

Das bereits erwähnte Kreta bietet viele wunderschöne, zum Teil noch fast unberührte Ecken abseits der Touristenzonen.

Hier habe ich meine Begeisterung - für den Süden dieser tollen - Insel zum Ausdruck gebracht:

https://www.reisefrage.net/frage/sueden-oder-norden-von-kreta

Nach wie vor denke ich, dass der Ort Paleochora im Südwesten ein idealer Ausgangspunkt sein kann.

Über die Suchfunktion findest Du noch unendliche viele weitere Tipps zu allen Regionen dieses abwechslungsreichen Landes.

Antwort
von Blnsteglitz, 11

Kreta und Naxos sind meine Lieblingsinseln. (Auf dem Festland kenne ich mich nicht aus)

Auf Kreta kannst du Sightseeing mit Strand wunderbar verbinden- wenn es also das erste Mal nach Griechenland geht - wunderbare "Einsteigerdroge".

Antwort
von foxxx75, 11

also optisch am meisten beeindruckt haben mich in griechenland bis dato die "weissen dörfer" fira und oia, die auf santorin am rand des meerwasser-gefluteten vulkankraters "kleben".

gerade wenn abends die sonne untergeht, ist der anblick einfach sehenswert! entsprechend ist man dort aber - zumindest im sommer - nie "alleine" und es drängen sich entsprechend viele menschen in diesen orten.

wenn du dir aber auf santorin z.b. im ort kamari an der ostküste ein hotel suchst, kannst du erholsamen badeurlaub mit dem beeindruckenden optischen highlight auf der anderen seite der insel perfekt verbinden!

wo du mehr über meine santorin-erfahrungen lesen kannst, verrät dir das bild im anhang...

Antwort
von ManiH, 12

Wenn es auch griechische Inseln sein darf, dann schlage ich immer wieder Kreta vor. Eine sehr schöne und interessante Insel, die man gut individuell bereisen kann. Auch Zypern hat uns sehr gut gefallen, dann natürlich auch Santorini.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community