Frage von tianka26, 56

Schönes kleines Städtchen in Süd-Frankreich. Kennt ihr eins?

Wir wollen für 1 Woche über Ostern nach Frankreich (wahrscheinlich Süd-Frankreich?). Ich habe aber keine Ahnung wohin. Ruhig und schön soll das sein, und echt französisch.

Hat jemand eine Idee? Habt ihr vielleicht ein lieblings Ort in Frankreich?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RomyO, 39

Hallo,

wo in Südfrankreich meinst Du? Cote d´Azur, Camargue, Cote Vermeille oder gar die Atlantikküste im Süden Frankreichs?

Die hübschesten, typisch französischen Örtchen entdeckt man meist abseits der Küsten. Dort findet oft noch das authentische Leben statt - manchmal wird sogar noch der französische Traum erfüllt...

Ein wunderschönes Bilderbuchstädtchen ist z. B. Uzes, unweit von Nimes.

http://www.uzes.fr/

Es erfüllt alle Klischees, ohne komplett vom Tourismus vereinnahmt zu sein.

Weiter im Süden, in der Provence, gibt es ebenfalls eine Fülle reizender Orte. Oft reicht es schon, einfach durch die Gegend zu fahren, um immer wieder entzückt zu sein. Eines dieser Dörfer ist Tourtour, das zu den 200 schönsten Dörfern Frankreichs zählt.

Auch das Hinterland vom Languedoc-Roussillon bietet eine Vielfalt an sehenswerten, gemütlichen Orten, oft mit interessantem historischem Hintergrund, wie Elne bei Perpignan.

Ich nenne Dir hier mal ein paar Weitere, die mir gut gefallen haben:

  • Aigues Mortes in der Camargue
  • Meze und Marseillan am Etang de Thau im Languedoc Roussillon bei Sete (= großartige Stadt!)
  • Collioure und Banyuls sur Mer kurz vor der spanischen Grenze direkt am Meer
  • Viele kleine Orte in der Nähe der Verdon-Schlucht (Provence). Eine tolle Gegend!

Es gibt noch unendlich viele weitere Orte, die ich bereits besucht habe. Beschäftige Dich einfach ein wenig mit den einzelnen Regionen. Bei weiteren Fragen helfe ich gerne.

Kommentar von Jeanrichard ,

Du kennst Dich toll aus.

Kommentar von RomyO ,

Danke.

Liebe Grüße

Antwort
von Michael9, 28

Ich finde Avignon jedes Mal wieder toll, genau über Ostern wird da auch viel los sein, ansonsten ist das früh im Jahr echt ruhig.

Antwort
von alchimist, 31

Bormes-les-Mimosas ist ganz hübsch, ein sehr kleines Dorf am Hang, nur ein paar hundert Meter von der Küste entfernt, nahe der Insel Hyères. Allerdings eher zum Campen geeignet, im Dorf selber gibt es so gut wie keine Geschäfte. Und Fremdenzimmer evtl. auch nicht.

Antwort
von MellyM, 25

Ich finde alle Städte in Süd-Frankreich sehr schon. Egal für welche Stadt du dich entscheidest, viel falsch machen kannst du nicht. Ich war in Nizza und Cannes, aber empfehlen kann ich dir Avignon. Schau dir die Bilder von einigen Orten im Internet an.

Antwort
von emiliaklein, 25

Hallo, also wir waren im September letzten Jahres hier http://de.wikipedia.org/wiki/Saint-L%C3%A9on-sur-V%C3%A9z%C3%A8re. Hat uns total gut gefallen dort, werden auf jeden fall nächstes Jahr für ein paar Tage dorthin fahren. Also Südfrankreich ist ja eh wunderschön, da ist es eigentlich egal, wo du hinfährst!

Antwort
von ViktoriaB, 24

Sehr sehr schön und klein ist Eze sur Mer an der Cote d'Azur. Vielleicht dann und wann ein wenig überlaufen von Touristen, aber trotzdem wunderschön. Die Aussicht die man von dort hat ist einfach unbezahlbar! Ein tolles (nicht ganz günstiges ) Hotel gibt es dort auch. Das Chevre d'Or - für Flitterwochen oder so sehr schön http://www.chevredor.com/uk/chateau-chevre-d-or-eze-official-site.php

Antwort
von quinquerlet, 21

Mein Herz schlägt ja für die Gegend um Apt in der Provence. Apt selber bietet Samstags einen der schönsten Wochenmärkte, die Gegend ist durch den Luberon sehr abwechslungsreich und nicht weit von Marseille / dem Mittelmeer entfernt.

Eine ruhige, individuelle Unterkunft auf einem Hügel über Apt www.quinquerlet.com

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten