Frage von carlooin, 296

Sansibar in der "Großen Regenzeit"?

Hallo ihr Lieben! Ich plane einen dreimonatigen Aufenthalt auf Sansibar. Ich würde gerne Ende März los gehen und Ende Juni wieder kommen. Blöderweise fallen diese Monate genau in die große Regenzeit auf Sansibar und auch große Teile Afrikas. War Jemand zu dieser Zeit schonmal in Afrika oder speziell Ostafrika oder Sansibar und könnte mir weiterhelfen? Im Notfall kann ich das Ganze auch auf Juni/Juli/August verschieben, aber der frühere Zeitraum wäre mir schon lieber... Ist der Regen "auszuhalten" oder ratet ihr vollkommen davon ab? Ich freu mich auf Erfahrungen!

Antwort
von reiserolf, 296

Hi,

was willst Du da machen? Reisen und das Leben genießen oder arbeiten?

Wenn Du pech hast, schüttet es an mehreren Tagen hintereinander dermaßen, dass alles überflutet ist. Die Nationalparks in Tansania werden da auch gerne mal geschlossen weil die Pfade in den Parks nicht mehr befahrbar sind.

Das wird auf Sansibar nicht ganz so schlimm sein zumal das Wetter durch die Insellage häufiger wechselt - aber neben dem Regen ist es auch schwühl ohne Ende. Und das ist über mehrere Monate schon sehr unangenehem.

bye

Rolf - der das nicht machen würde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten