Frage von Rheininflammen, 39

Probleme mit Reiseveranstaltern. Wer muss Prozesskosten bezahlen?

Wer trägt bei einer Klage gegen einen Reiseveranstalter die Prozesskosten? Ist das immer so, dass derjenige der den Prozess verliert alle Kosten zu tragen hat, auch die Anwaltskosten der Gegenseite?

Antwort
von Caveman, 29

Vom Prinzip her ist es zwar genau so, in der Praxis kommt es aber normalerweise zu einer anteilmaessigen Verteilung der Prozesskosten. Der Richter wird einer Partei nur dann die gesamten Prozesskosten auferlegen, wenn diese in ALLEN Klagepunkten vollstaendig unterliegt. Dies ist aber nur hoechst selten der Fall und somit werden die Prozesskosten entsprechend dem aufgeteilt.

Kommt es aber gar nicht erst zu einer gerichtlichen Entscheidug sondern statt dessen zu einer vorgerichtlichen Einigung, traegt i.d.R. jede Partei ihre eigenen Kosten.

Antwort
von ManiH, 34

Nach meinem Wissensstand ganz eindeutig "JA"!! 

Wurde doch sicher auch im Urteil so begründet?! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten