Frage von anthony83, 1.138

Preisniveau Mauritius / La Reunion

Also wir haben nächstes Jahr im September vor, unseren Südafrika-Urlaub anschließend auf einen der beiden Inseln ausklingen zu lassen. Wir wissen, dass man beide Inseln nicht so recht vergleichen kann, uns gefallen beide etwa gleich gut. Nun soll der Preis entscheiden, welche besser geeignet ist. Wir haben vor, uns ein Ferienhaus zu mieten und uns selbst zu versorgen. Heißt, Frühstückszutaten kaufen wir im Supermarkt und Mittagessen bereiten wir auch selbst zu. Aber abends wollen wir schon das ein oder andere mal Essen gehen. Da wär nun meine Frage, ob sich das Essen im Supermarkt, aber vor allem im Restaurant vom Preis her auf beiden Inseln groß unterscheidet?

Vielen Dank schon mal, ich hoffe, ihr könnt uns unsere Entscheidung erleichtern!

Antwort
von Sannemann, 1.138

Auf der Réunion ist alles deutlich teurer als auf Mauritius. Vom Ferienhaus angefangen bis zum Essen im Supermarkt. Die Réunion ist Europa und hat ein entsprechendes Preisniveau, das erstreckt sich in alle Bereiche. Auf der Réunion würdet ihr auch einen Mietwagen brauchen, wenn Ihr von der Insel was ansehen wollt, auf Mauritius kommt ihr günstig mit einem für den ganzen Tag gemieteten Taxifahrer weg, der Euch herumfährt. Wenn das "Ausklingen" der Reise eher bedeutet, daß Ihr zum Schluß mehr Strand machen wollt als Sightseeing, würde ich auch eher Mauritius empfehlen. Die Strände sind um Längen schöner und auch viel besser zum Baden geeignet. Die Réunion entfaltet ihren Reiz eher im Inland und ist eigentlich auch zu schade für einen Kurzaufenthalt.

Kommentar von anthony83 ,

Danke für die Antwort! Wir sind eigentlich relativ offen für alles. Natürlich wollen wir schöne Strände, sind aber nach SA sicherlich nicht zu ausgepowert für Wanderungen. ;)

Antwort
von allradfan, 1.010

Hallo, es gibt wie schon geschrieben einen Preisunterschied. La Reunion ist zum Teil viel teurer als Mauritius. Wobei du auf Mauritius auch viel Geld ausgeben kannst wenn du es möchtest, da gibt es genug Möglichkeiten. Aber im Normalfall ist es auf Mauritius günstiger, das fängt bei den Ferienhäusern an. Auch das Einkaufen ist günstiger, wobei man da auch schauen muss was man käuft. Da La Reunion mehr die Wanderinsel ist und nur an der Westküste bei Saint Pierre usw. es Badestrände gibt, ist man auf Mauritius besser aufgehoben. Du kannst hier im Landesinneren auch Wandern und an den Küsten hast du die Badestrände, außer im Süden. Im Norden und Westen ist der Tourismus stärker als an der Ostküste. Ich selbst bin meistens in dem kleinen Fischerdorf, Trou d'eau Douce, hier kannst du alles Einkaufen was du brauchst ansonsten setzt du dich in den Bus und fährst nach Centre de Flacq hier kannst du alles was du nicht bekommen hast Einkaufen. Ferienhäuser oder Wohnungen gibt es in allen Preisklassen, da musst du mal im Internet schauen.

Kommentar von anthony83 ,

Danke für die Antwort! La Reunion scheint also etwas teurer als Mauritius zu sein, überrascht mich nicht aufgrund des Einflusses von Frankreich. Wir werden wohl nach Mauritius gehen! :)

Kommentar von allradfan ,

Hallo anthony83, die Flüge kosten zur Zeit, mit Air Mauritius, von Cape Town nach Mauritius, pro Person ca. 600 bis 800 Euro je nach Tag. Das ist viel Geld für die kurze Strecke, wenn dann noch die Miete für ein Ferienhaus dazu kommt. Hier mal ein Link wo du sehr Preiswert wohnen kannst: http://www.tyvabro.com/apartment_studio_eng.htm Hier kostet dich die Übernachtung für zwei Personen im Doppelzimmer inkl. Frühstück nur 27 Euro pro Nacht. Das ist sehr günstig für Mauritius, das Gäste Haus liegt in Mahebourg. Das ist in der Nähe des Flughafens, und du kannst in ein paar Minuten an der Blue Bay sein, eins der schönsten Schnorchelrevieren auf Mauritius.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community