Frage von BellaVista, 392

Park & Ride Amsterdam - welchen Standort könnt ihr uns empfehlen?

Wir haben gelesen, dass man nach Amsterdam -aufgrund der schlechten Parksituation- nicht mit dem Auto in die Stadt reinfahren sollte. Nun gibt es einige Park & Ride - Möglichkeiten außerhalb von Amsterdam. Habt ihr einen der Standorte schon ausprobiert und könnt uns eine Empfehlung geben? Wo ist das Fahrzeug sicher untergebracht und die Fahrt in die Stadt nicht zu lang?

Antwort
von Alejandro, 387

Wir haben unseren Wagen an der P+R Station Bos en Lommer abgestellt. Hat alles prima geklappt und die Bahnverbindung nach Amsterdam ist schnell und unkompliziert! Adresse: Leeuwendalerweg 23B. Wir hatten 12,00 € pro Tag dafür gezahlt.

Antwort
von aitutaki, 361

Hallo BellaVista,Du machst es völlig richtig Dich nach P&R in Amsterdam zu erkundigen, wenn ich nach Amsterdam komme lasse ich nach Möglichkeit mein Auto immer außerhalb stehen.Die Zufahrtsmöglichkeiten mit der Bahn sind gut und Du kommst aus fast allen Richtungen gut nach Central-Station (Hauptbahnhof).Bei meinem letzten Aufenthalt bin ich über die holländische A1 (über Flevoland) bis zur Abfahrt Muiden gefahren.Von dort ca 5 km über gute Landstraße bis zum Bahnhof Weesp von dort 4 oder 5 Stationen mETRO bis Central.In Weesp ist ein ausreichend großer Parkplatz und wenn Du nicht gerade einen Porsche hast steht das Fahrzeug in der Masse dort auch sicher,bewacht ist der Parkplatz nicht. Viel Spaß in Amsterdam Dietrich aus Halle/saale

Antwort
von samson13, 320

Ich glaube ich habe es schon einmal gepostet, aber hier hat man eine gute Übersicht der Plätze: http://www.nach-holland.de/reisen/in-die-stadt/amsterdam/amsterdam-parkplaetze

Wichtig ist, dass man sich vorher (also sobald man geparkt hat) beim Personal die P&R Tickets geben lässt. Damit ist der Preis von 8,- Euro (inkl. Fahrtickets Nahverkehr in die Stadt) gesicher, ansonsten zahlt man nämlich den normalen Parktarif.

Ich persönlich kenne Olympiastadion(offener Parkplatz) und Bos+Lommer. Letzteres ist eine Parkgarage und mit der Straßenbahn kommt man direkt ins Zentrum.

Metro 53 von Gaasperplas fährt im Moment nicht, d.h. man muss jetzt einmal umsteigen.

Gruß samson13

Antwort
von harlequin, 268

Habe gerade die zwei Antworten auf deine Frage gelesen. Die beiden dir empfohlenen Parkmöglichkeiten sind ziemlich weit vom Zentrum entfernt. Ich möchte dir das Parkhaus am Olympiastadion empfehlen. Das liegt in zentraler Lage und kostet 6 € für 24 Stunden. Ist also ziemlich günstig. Außerdem kannst du mit dem Parkticket kostenlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ins Zentrum von Amsterdam fahren. Das Parkhaus ist am Olympiaplein und die Straßenbahnlinie 2 bringt dich direkt ins Zentrum. LG

Kommentar von harlequin ,

Hallo BellaVista,entschuldige bitte, aber ich habe die Straßenbahnlinien verwechselt. Nicht die Linie 2 sondern die Linien 24 und 16 halten am Olympiastadion und fahren direkt ins Zentrum, Endstation ist der Hauptbahnhof.

Antwort
von rsgschach, 246

Wir haben letzte Woche den P+R Parkplatz am "Olympisch Stadion" genommen. Es war Samstag gegen 10.30 Uhr und wir haben eine Stunde gewartet, hineinfahren zu dürfen. Die Kosten für 24 Stunden sind 8 Euro. Dafür erhält man für jeden PKW-Insassen eine Fahrkarte, mit der man ins Zentrum fahren kann. Vorsicht, diese Fahrkarten gelten nur für die Straßenbahnen, nicht für Busse. Sie sind auch nur für eine Fahrt ins Zentrum hinein und für eine Fahrt aus dem Zentrum heraus gültig. Umsteigen ist nicht möglich! Wir waren mit der Linie 2 zwei Haltestellen gefahren und wollten umsteigen, da auf dem Ticket eine Gültigkeit von 1 Stunde steht. Das ging nicht. Wenn man es weiß, kann man sich darauf einrichten. Die Linien 16 und 24 kommen beide nach ca. 10 Minuten Fahrzeit am Museumsplatz vorbei (Van-Gogh-Museum und Rijksmuseum) und führen bis zum Hauptbahnhof. Jede Linie fährt tagsüber etwa im 8 Minuten-Takt. Auf älteren Informationsblättern steht noch, dass am P+R am Olypiastadion in der Parkgebühr Leihfahrräder enthalten sind. Dieser Service ist wohl eingestellt worden. Die Fahrradständer haben wir noch gesehen, aber Fahrräder gibt es wohl nicht mehr, wie man uns mitgeteilt hat. Es gibt noch eine Handvoll anderer P+R-Parkplätze, leider habe ich den Info-Zettel schon entsorgt. Auf der Rückfahrt nicht zu früh aussteigen, es gibt noch ähnlich klingende Haltestellen (Olympiaplein und noch eine andere) vor Olympisch Stadion.

Kommentar von harlequin ,

Der Preis ist dann wohl gestiegen, schade, aber 8€ sind ja immer noch ziemlich günstig für eine Großstadt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community