Frage von Lolle, 4

Online Reise Schnäppchenangebote top oder flop ?

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem schönen, aber auch bezahlbaren Strandhotel in Hua Hin. Ich bin nach langer Recherche auf das Anantasia gestoßen. Meine Frage: Diese Hotel wird auf Internet Reiseportalen wesentlich günstiger angeboten als z.B. auf der Homepage des Hotels. Kann man das mit gutem Gewissen buchen, oder sind da irgendwelche dubiosen Angebote und vor Ort kommt dann der große Reinfall? Wie rechnen sich solche Angebote für das Hotel? Ich denke immer, da muss doch was faul sein, oder? Kennt sich da vielleicht jemand aus und kann mir meine Zweifel nehmen? Ich würde mich über ein feedback sehr freuen. Danke schon mal und liebe Grüsse , Lolle

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Endless, 3

Guten Tag,

ich habe Erfahrungen mit bekannten Buchungsportalen wie expedia, opodo, booking.com, hotels.com, etc. Das klappte immer gut.

Das sind keine dubiosen Angebote bzw. Schnäppchenangebote, sondern wohl Kontingente, die diesen Portalen zu bestimmten Konditionen zugewiesen werden (oft bessere Stornomöglichkeiten und Zahlungsmodalitäten). Da ist nichts faul. Es kann allerdings sein, dass zu bestimmten Terminen auf diesen Seiten keine Zimmer mehr verfügbar sind, beim Hotel direkt evtl. schon.

Die Diskrepanz bei diesem Hotel erscheint mir hoch, daher würde ich persönlich alle Optionen (Zimmertyp, Storno, Zahlung, Verpflegung etc.) sehr gut vergleichen und die günstigere Option, sprich hier wohl ein Buchungsportal wählen.

Wenn dir das „ominös“ erscheint, könntest du auch per E-Mail für die gewünschte Periode im Hotel anfragen und um ein Angebot (Fixpreis in Euro) bitten, anstatt sofort/direkt über die Buchungsseite des Hotels zu buchen.

Warum das im Detail so ist, entzieht sich meiner Kenntnis (das wissen bestimmt die hier vertretenen Reisebüroinhaber), aber hier ein ganz interessanter Artikel dazu: 

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/hotelbuchungsportale-versus-hotels-kampf-um-...

Kommentar von Lolle ,

Vielen Dank für die spontane und vor allem sehr aussagekräftige Antwort!!!! Das hat mir schon mal sehr geholfen. Über die Buchungsseite des Hotels könnte ich mir meine ausgesuchte Zimmer Kategorie niemals leisten. Das war bei einem Portal fast der halbe Preis. Unglaublich!!!!! Kann es denn sein, dass das Hotel z. B. Gästen die direkt buchen die besseren Zimmer gibt ?? Versteht mich bitte nicht falsch, aber ich möchte mit der Reise jemandem eine sehr große Freude machen..... Da soll möglichst alles perfekt sein 😃 Danke nochmal für deine große Mühe, die du dir gemacht hast. Grüße Lolle

Kommentar von Endless ,

Hallo Lolle,

es ist durchaus möglich, dass Direktbucher noch genauere Angaben machen können, aber der Preis je Typ sollte dann schon gleich sein. Das von dir gewählte Hotel hat ja sehr sehr viele unterschiedliche Kategorien, da musst du einfach genau schauen. Warum bei diesem Hotel der Preisunterschied sooo groß ist, keine Ahnung. Dachte ja erst, es läge an der Baht/Euro-Umrechnung, aber nein. Aber bei allem was recht ist, die Differenz ist so groß, da würde ich nicht lange überlegen.

Lass dir doch ein "Best Price"-Angebot per E-Mail machen und weise auf die Differenzen hin, ein Versuch ist es wert, wenn du nicht gerne über ein Portal buchen möchtest.

Wir hatten mal für Mauritius über ein traditionelles Reisebüro einen ganz bestimmten Bungalow (EG in der 2. Reihe vom Strand) gebucht und uns das auch nochmal per E-Mail bestätigen lassen, es hat geklappt. Das ist über ein Buchungsportal dann etwas schwieriger.

Aber der Tag ist jung, da kommen später sicher noch paar Antworten. LG von Endless

Kommentar von Caveman ,

>> Dachte ja erst, es läge an der Baht/Euro-Umrechnung, aber nein.<<

Hm, vielleicht nicht an der Umrechnung sondern einfach am Kursverfall der letzten Monate? Der Euro ist bin den letzten Monaten gegenueber dem Baht schliesslich ganz heftig gefallen. Kann es nicht sein, dass ueber manche Portale noch vor dem Kursverfall zum damals noch sehr viel guenstigeren Kurs eingekaufte Kontingente vermarktet werden waehrend das Hotel selbst natuerlich mit den aktuellen und sehr viel unguenstigeren Kursen arbeitet?

Kommentar von Caveman ,

Ich habe das Gedankenspiel mal ein wenig weiter gespielt und um eine weitere Komponente ergaenzt. Bei exakt gleichem Preis in Baht waere ein zum heutigen Wechselkurs eingekauftes Zimmer in Euro rund 20% teurer als ein im Vorjahr eingekauftes. In Thailand werden aber gerade Hotelpreise auch schnell und oft auch ohne nachvollziehbaren Grund erhoeht. Falls das Hotel nun fuer die Saison 2015/2016 eine Preiserhoehung von 20% vorgenommen haben sollte (was nicht ungewoehnlich waere), haetten wir gegenueber dem im Vorjahr noch zum alten Preis eingekauften Zimmer bereits eine in Euro ausgedrueckte Preissteigerung von satten 45%!

Kommentar von ManiH ,

Du hast vollkommen Recht, denn wir haben zwar nicht in Thailand, aber auch im Ausland gebucht und haben nun festgestellt, (da wir Frühbucher waren), dass der Unterkunftspreis im Hotel, mit dem Kursverfall des Euro, mächtig angezogen hat. 

Natürlich wird durch den schlechten Wechselkurs, auch der Urlaub insgesamt hochpreisiger. 

Antwort
von ErikHase, 4

Agoda ist in Asien und besonders in Thailand sehr verbreitet. Dort gibt es sehr günstige Preise und Sonderkonditionen. (Deals, Last Room etc.) Benutzer schreiben viele authentische Bewertungen. Ich selbst habe oft über Agoda gebucht und war meist immer zufrieden. Wenn ich nicht zufrieden war, dann lag es eher an meiner Bequemlichkeit mir die Bewertungen anderer Gäste nicht richtig durchzulesen.

Wenn du dir Zeit für die Buchung nimmst, sollte nichts schief gehen. 

Antwort
von Melly2505, 1

Kannst du ohne Probleme buchen.

Das ist meistens so das es auf der direkten Seite des Hotels teurer ist.

Antwort
von huahin, 1

Ich lebe in und schreibe aus Hua Hin.

Dass 4- und 5-Sterne-Hotels von deutschen Reiseanbietern wesentlich guenstiger angeboten werden als eine Buchung vor Ort ist gang und gaebe.

Die Veranstalter buchen ein bestimmtes Kontingent in dem jeweilige Hotel und bekommen dafuer Sonderkonditionen.

Ich nehme an, du meinst das Anantasila. Das Hotel liegt ausserhalb von Hua Hin im suedlichen Stadtviertel Kao Thakiap. Zur Fahrt in die Stadt benoetigst du ein Taxi. Kostenpunkt 150 Baht = ca. 3,50 Euro.

Ich selbst kenne das Hotel nur von aussen. Kann also zur Qualitaet nichts sagen.

Kommentar von Lolle ,

Hallo, das ist ja der Hammer!!!!! Eine Nachricht direkt aus Hua Hin....☺ Vielen Dank für deine Info. Kennst du denn ein Hotel, dass du empfehlen kannst nach 4 Tagen Bangkok. Ich mag keine riesigen Hotelblocks. Wo ist eigentlich der Strand am schönsten. Da gehen die Meinungen auch sehr auseinander. Beim Anantasila hat man durch die vielen Palmen schon das richtige Strandfeeling. Ich weiß natürlich schon, dass man keinen Südsee Strand erwarten kann, aber vielleicht ein bisschen davon 😉 ??? Kennst du das Ruenkanok? Ich weiß, das liegt auch etwas außerhalb, aber die Taxikosten für 5Tage sind vertretbar. Ich hoffe, ich habe dich nicht zu sehr gelöchert mit meinen Fragen, aber wenn man schon mal einen Fachmann an der Hand hat 😆😆😆 Ganz liebe Grüße aus Deutschland Lolle

Kommentar von ManiH ,

Uns hat der Strand auf Hua Hin generell nicht gefallen, finde ihn für Thailand eher hässlich. Da gibt es schöneres, zb Inseln wie Puket, Koh Samui u.v. mehr. 

Kommentar von Caveman ,

Auch wenn ich persoenlich deinen Eindruk teile, muss man doch fairerweise sagen, dass die Meinungen zu Hua Hin sehr stark auseinander gehen. Nicht wenigen scheint es dort recht gut zu gefallen waehrend andere wieder nicht so begeistert sind. Das muss wohl jeder fuer sich selbst rausfinden.

Lolle hat sich offensichtlich auch schon fuer Hua Hin entschieden. Somit brauchen wir darueber eigentlich gar nicht mehr zu diskutieren.

Kommentar von ManiH ,

Wir waren auch nicht unglücklich oder unzufrieden mit dem Aufenthalt in Hua Hin, wir hatten ein kleineres Hotel (empfohlen von unserer thailändischen Freundin) mit einem schönen Garten und Pool. Das Hotel lag zwar am Strand, nur der war halt leider nicht wie erwartet. Es war unweit des königlichen Sommerpalastes. Trotzdem hatten wir einen schönen und interessanten Urlaub dort. 

Kommentar von huahin ,

Da hast du Recht, dort ist der Strand nicht besonders. Aber daraus zu schliessen, dass ganz Hua Hin nur solche Strandabschnitte hat, ist falsch. Haettest du mal eine lange Strandwanderung Richtung Sueden gemacht, waeren dir wunderschoene Strandabschnitte aufgefallen.

Kommentar von Lolle ,

Hallo Caveman, das ist korrekt, ich habe mich schon für Hua Hin entschieden und zwar aus folgendem Grund... Es werden 3-4 Tage in Bangkok und 5Tage Hua Hin. Phuket würde definitiv ausscheiden, ich suche eher eine etwas ruhigere Gegend. Koh Samui ist meiner Meinung nach zu weit für 5 Tage. Das es dort Traumstrände gibt ist mir bekannt. Ich bin euch allen sehr dankbar für die zahlreichen Infos. Vielleicht hat jemand noch eine zündende Idee bezüglich der 5 Tage am Meer. Ich freue mich über jeden Tip. Danke schon mal. Grüße Lolle

Antwort
von ManiH, 1

Du solltest vielleicht mal die Bewertungen für dieses Hotel bei Tripadvisor anschauen und frage mal im Ltur Reisebüro nach Schnäppchen.

Kommentar von Lolle ,

Hallo, danke für die Info. Warum meinst du sollte ich genau dort die Bewertungen anschauen? Gruß Lolle

Kommentar von ManiH ,

Bewertungen zu bzw über Hotels und anderen Unterkünften kann man bei Tripadvisor oder auch HolidayCheck ansehen. Bei Tripadvisor kann man auch den Bewerter Anschreiben oder eine Frage einstellen.

Ich persönlich finde die Bewertungen bei Tripadvisor sachlicher und korrekt. 

Kommentar von bube44 ,

Auch bei Holidaycheck kann man die Bewerter persönlich anschreiben. ICH finde z.B. die Bewertungen bei Holidaycheck informativer. Haben von Testern übrigens mal bzgl. Korrektheit die höchste Punktzahl bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten