Frage von random, 4

Nach Oberbayern für ein langes Wochenende - wo kriegt man vor Ort garantiert eine Pension?

Für ein langes Wochenende nach Oberbayern, wahrscheinlich können wir nur sehr spontan losfahren. In welchem Ort sollte es kein Problem sein, eine Pension zu finden jetzt im Herbst?

Antwort
von RomyO, 1

Hallo,

eine Garantie gibt es selbstverständlich keine. Zumal jetzt in manchen Bundesländern Herbstferien sind bzw. demnächst beginnen und Bayern immer ein beliebtes Ziel ist.

Ich empfehle Dir, im Internet in der für Euch in Frage kommenden Gegend zu recherchieren und bei den Vermietern direkt anzufragen. Außerdem haben viele einen Belegungskalender in ihrer Homepage, aus dem Du ersehen kannst, ob noch Zimmer frei sind.

Das ist immer schnellste und zuverlässigste Weg.

Antwort
von dorle48, 2

Habe erst jetzt die Frage gesehen;wir waren gerade für ein paar Tage in Lenggries und in der Jachenau; da könnte es noch etwas geben.Wir waren auf dem Holzerhof; hat uns gut gefallen:

http://www.holzerhof.de/index.htm

Kommentar von dorle48 ,

...und im relativ unbekannten Sonnental Jachenau sollte man erst recht noch etwas bekommen:

http://www.jachenau.de/enid/b4e58f6618125942d26bde97d49c7b9a,3d2b426d6f6465092d0...

Antwort
von kinofan, 2

Anhalter1960 hat da schon Recht - du kriegst ein Zimmer, versprochen! ;) Wohin wollt ihr denn? Vielleicht in den Pfaffenwinkel - schau dich doch mal hier um: www.oberbayern.de/de/landschaft-natur

Antwort
von IchBrauchUrlaub, 2

Ich würde Kiefersfelden empfehlen direkt vor Kufstein.Der Ort ist nicht so bekannt und man bekommt eigentlich immer ein Zimmer dort.War früher ein bekannter Grenzübergang, aber seit die Grenzkontrolle entfallen ist, ist er ein bischen in Vergessenheit geraten.

Antwort
von fredl2, 2

In Bayrischzell und Umgebung müsstet ihr was bekommen. Dort hat es bei mir immer kurzfristig geklappt. Wir sind einfach hingefahren und haben nach "Zimmer frei" Ausschau gehalten. Funktionierte jedesmal, denn wenn nicht in Bayrischzell, dann eben in einem der Nachbarorte.

Antwort
von kathi47, 2

Hallo random,

Ich würde auch, wie RomyO schon schreibt, in einer bevorzugten Gegend von euch (z.B. Chiemgau, Berchtesgadener Land etc) ein paar Pensionen im Internet in die engere Auswahl nehmen, und einen Tag vorher dort anrufen.

Ehrlichgesagt glaube ich aber, dass ihr ohnehin leicht ein freies Zimmer bekommt, die Wandersaison ist eigentlich vorbei (außer für Hartgesottene) und die Skisaison hat noch nicht angefangen. Wir haben auch im September schon ohne Buchung freie Zimmer bekommen, haben davor aber immer kurz angerufen.

Antwort
von emozart, 2

Eine Garantie kann niemand geben außer du bucht schon zeitiger, ab erfahrungsgemäß gibt es in der Region um Garmisch immer was.Haben da schon oft kurzfristig uns für ein Wochenende eigebucht.Nur zum Neujahrsspringen ist fast alles weg. Im Chiengau hast du auch sehr gute Möglichkeiten vor Ort etwas gutes und preisgünstiges zu finden.I Ingolstadt un Umgebung sehe ich auch kein Problem aber ohne jemanden zu nahe zu treten wer will da zum Urlaub hin.

Kommentar von kathi47 ,

na ja, vielleicht ins Altmühltal, das wäre nördlich von Ingolstadt.

Antwort
von AnhaltER1960, 2

Ich denke, da wirst Du überall fündig werden, vielleicht nicht immer im ersten Anlauf oder in dem bevorzugten Haus. Meide des lange Wochenende um Allerheiligen, der ja katholischer Feiertag ist (dieses Jahr Freitag) und Reformationstag (Do., 31. Okt), der in den östlichen Bundesländern Feiertag ist und dieses Jahr dort auch ein langes Wochenende beschert.

Kommentar von Roetli ,

...von den Herbstferien mal ganz abgesehen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten