Frage von tobias0608, 5

Muss man beim Russischen Konsulat vorsprechen wenn man ein Visum braucht?

Muss man da für ein Touristenvisum vorsprechen bzw. wird man da eingeladen von denen?

Antwort
von Sannemann, 5

Wir haben mal eine Gruppenreise nach Rußland gemacht, da wurden die Visa über das Reisebüro beantragt und niemand von uns mußte vorsprechen. Ob das anders ist, wenn man das Visum als Einzelleistung direkt beim Konsulat beantragt, weiß ich nicht, aber falls Du die anderen Leistungen auch über ein Reisebüro buchst, bieten die das ja vielleicht auch an. .

Kommentar von tobias0608 ,

Also ich habe schon vor das das Reisebüro mir das besorgt und erledigt.

Antwort
von StrandFee, 3

Nein, musst du nicht, das kannst du auch online machen. Entweder googeln oder auf der Seite hier: http://www.russland-visum.eu/

Antwort
von demosthenes, 3

Nein, man kann das Visum auch über einen Profi bestellen - etwa http://www.servisum.de/de/ - der dann auch die erforderliche Einladung beschaffen kann.

Da die Mitarbeiter in den russischen Konsulaten noch nicht bemerkt haben, dass die Sowjetunion nicht mehr existiert und Kundenorientierung für sie immer noch ein Fremdwort ist, kannst Du Dir über den Profi viel Zeit und Ärger ersparen und das für relativ wenig Geld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten