Frage von danielmk, 40

Möglichkeiten für Mexikanerin für ein Aufenthalt in Deutschland?

Hallo Liebe Community,

meine Freundin - kennen gelernt während eines Aufenthalt in Mexiko - möchte spätestens im Februar besser schon im Dezember nach Deutschland kommen um einen Sprachkurs zu belegen. Sie ist 23 Jahre alt und studiert dort im vorletzten Semester Medizin. Sie hat nicht vor zu arbeiten oder irgendwelche Dinge in Anspruch zu nehmen. Sie will lediglich die Sprache lernen und Zeit mit mir verbringen. Ich habe nun schon sehr viel gelesen aber es herrscht weiterhin Unklarheit.

Könnte sie ein Visum in Mexico-City beantragen und dann die 90 Tage, die sie die ohne Visum einreisen kann, einreisen und auf den Antrag warten? (Der dauert aktuell wohl 4 Monate).

Welche Möglichkeiten gibt es vielleicht außer des Beantragen eines Aufenthalt für Sprachkurs?

Könnte sie ein Visum auch für ein der Schengen-Staaten beantragen und dann dennoch in Deutschland für den genannten Zeitraum leben?

Ich wäre euch sehr dankbar, wenn Ihr all meine Fragen beantworten könnt. Und bin dankbar für jegliche Tipps und Informationen.

Vielen Dank.

Antwort
von huahin, 27

Falls Auslaender nicht der Einladung von Frau Merkel folgen und als Fluechtlinge kommen,  ist eine Aufenthaltserlaubnis nur schwer zu erreichen.

Deine Freundin sollte nachweisen, dass sie einen Sprachlehrgang in Deutschland gebucht hat und du saemtliche Kosten uebernimmst.

Ausserdem muss sie die Rueckkehrwilligkeit beweisen. Kann sie Vermoegen in Mexiko nachweisen oder andere Dinge, mit der man diese Rueckkehrwilligkeit beweisen kann?

Das Visum muss bei der Deutschen Botschaft in Mexiko-City beantragt werden. Dort findet dann ein Interview ueber die Glaubwuerdigkeit der Angaben deiner Freundin statt. Die Huerde ist sehr hoch. Viel Glueck.

Kommentar von Caveman ,

Mexiko zaehlt zu den privilegierten Staaten. Inhaber mexikanischer Paesse sind von der Visumpflicht befreit (Aufenthalt max. 90 Tage im Halbjahreszeitraum). Die Rueckkehrwilligkeit spielt hierfuer keine Rolle. 

Kommentar von huahin ,

Besser recherchiert als ich. Aber erstaunlich. Die Amis bauen eine Mauer zur Abgrenzung nach Mexiko.  Nach Deutschland duerfen sie ohne Visum einreisen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten