Frage von zwerg11, 5

Möchten gerne mit unseren Kindern 7+9 (reisetauglich) eine Safari in Tansania machen.

Wir möchten gerne mit unseren Kindern 7+9 (reisetauglich) eine Safari in Tansania machen. 7-8 Tage. (flexibel) Gute, preismoderate Anbieter? Würden mehr Wert auf erklärungswillige, erfahrene, gute Guides als auf Luxusunterkunft legen. Gerne auch direkte Infos & Tipps an: [Mailadresse von Support entfernt] Haben schon ein Angebot für die Flüge, gerne aber auch Gesamtpaket. Wollen allerdings dann weiter nach Zansibar.

Antwort
von SunnyLeon, 5

Es gibt viele gute und auch kinderfreundliche Anbieter. Wir haben auch schon mit unserem Sohn eine Safari gemacht. Er ist zwar ein paar Jährchen älter, aber trotzdem haben wir darauf geachtet, dass das Programm nicht zu anstrengend ist und wir genügend Ruhepausen einplanen. Hatten dies vorher mit unserem Veranstalter abgestimmt, da es uns sehr wichtig war. Ich kann dir diese Übersichtsseite für Tansanisa ans Herz legen: http://www.touring-afrika.de/tansania/safaris-rundreisen-tansania.htm Da findest du mehrere Angebote zu Safari-Reisen in Tansania. Hierbei handelt es sich um Komplettpakete inkl. Flug. Die Unterkünfte variieren je nach Auswahl.

Antwort
von fellfreund, 5

Ich würde Dir für die Reiseplanung eindeutig www.cruising-reise.de empfehlen. Die sind echt super und die individuellen Kombinationsmöglichkeiten sind klasse. Ausserdem versteckt sich dahinter kein anonymer Internetanbieter sondern ein sehr seriöser Reiseveranstalter den man auch gerne mal anrufen kann wenn man Detailfragen hat - und die Mitarbeiter kennen sich in den Zielgebieten echt hervorragend aus.

Antwort
von Nanuk, 5

Vielleicht gibt Dir dies hier einige Anhaltspunkte zu den Lokalitäten, wo Du vielleicht hin möchtest. Denk auch daran, dass die Gelbfieber-Impfung nun obligatorisch ist und ausgewiesen werden muss. http://www.aufsafari.de/sansibar/safari-sansibar.htm?
Private Guides kenne ich leider keine.

Kommentar von Roetli ,

Nein, nein, liebe Nanuk - bei Direktflügen aus Europa braucht man keine Gelbfieber-Impfung :-)

Kommentar von Nanuk ,

Das wusste ich nicht, ich musste jedenfalls (kam von London) mein Impfbuch vorzeigen.

Kommentar von Roetli ,

Da hatten die wohl den Verdacht, daß GB ein Gelbfieber-Infektionsland ist :-)! Normalerweise ist der Nachweis nämlich nur nötig, wenn man aus einem solchen unmittelbar einreisen möchte. Aber die Impfung zu haben ist ja für viele der afrikanischen Länder nicht verkehrt!

Kommentar von zwerg11 ,

Hallo, vielen Dank für den Tipp. Für alle anderen noch: Ich habe mich informiert und wenn wir vom Festland (nach der Safari ) nach Sansibar wollen ist eine Impfung gewünscht ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community