Frage von manuuuG, 7

Mobilfunk Italien

Hallo zusammen,

für einen längeren Italien Aufenthalt suche ich nach einer art Surf-Stick.

Kann leider kein Italienisch, daher finde ich mich auf den Seiten der Mobilfunkanbieter nicht so gut zurecht. Habt ihr konkrete Empfehlungen? Im besten Fall sollte es Prepaid sein und monatlich buchbar. Lieber hätte ich auch guten Empfang und wäre dafür auch bereit etwas mehr zu zahlen.

Wie sieht es in Italien eigentlich mit LTE aus?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wonderday1, 4

Lte ist im Aaufbau und in vielen Städten und Zonen bereis aktiv. Der gute Emfang hängt von Zone und Betreiber ab. Am besten fragen was am besten im Aufenhaltsort funtktioniert. Ist etwas Glücksache denn 3G sollte schon mindenst sein.

Anbieter sind: TIm Vodafone Wind Tre

Alle Anbieter sind italiensch .

Am besten du läst kaufst es in Südtirol die können auch deutsch z.b.hier http://www.new-line.it

Antwort
von swede, 3

Also ich hatte auf Sardinien ein ipad mit. Hab dann bissel zurecht gegoogelt, dass es was von Vodafone gibt. Bin damit in den Mediamarkt gelaufen hab mit Händen und Füßen auf das Angebot gezeigt und hab für 20 € ne 5GB Vodafone Prepaidkarte direkt "einbauen" und einrichten lassen. Problem gelöst. Ich glaube es gibt auch Leute die Surfsticks mit italienischen Karten über Ebay verkaufen, wenn du das lieber vorher erledigst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten