Frage von bruno34, 149

Mit Visa im Ausland abheben - was gibt es zu beachten?

Hallo.

Ich möchte mir eine Visa Karte zulegen, um einfacher im Ausland abheben zu können. Weiß jemand, wie das im Detail aussieht? Was muss ich beachten?

Antwort
von megaboomer, 148

Naja zu beachten gibt es unterschiedliche Dinge:

1. gilt das kostenlose Geldabheben weltweit oder nur in der Euro-Zone

2. ist die Anzahl der Abhebungen pro Monat/Jahr begrenzt

3. werden eventuelle Fremdgebühren erstattet

4. Was kostet die Kreditkarte, sind sonstige Leistungen (Versicherungen enthalten / gewünscht)

5. Ist ein neues Girokonto erforderlich oder gibt es die Karte separat

Mehr Infos zu dem Thema mit Länderinfos auch auf http://www.bargeldabheben.de/weltweit-kostenlos-bargeld-abheben.html

Antwort
von blacknite, 119

Wie meine Vorposter schon sagten: Auf Gebühren achten. Zu den absoluten Top-Kreditkarten zählen auf jeden Fall die Visa der DKB und die Visa der Cortal Consors.

  •  Beide sind kostenlos (keine Jahregebühren etc.). Klarer Pluspunkt. 
  • Beide sind inklusive Girokonto (das natürlich jeweils auch komplett kostenlos ist).
  • Keiner der beiden Unternehmen erhebt Abholgebühren für Bankautomaten im Ausland. Jedoch können die Geldautomaten dennoch eigene Entgelte erheben. Bei der DKB werden diese auf Antrag jedoch erstattet. Bei der Cortal Consors nicht. 
  • Die Visa der Cortal Consors erhebt keinen Fremdwährungszins (DKB schon: 1,75%).
  • Die Visa der Cortal Consors ist eine Debitkarte, sprich gezahlte Beiträge gehen direkt von dem mit der Kreditkarte verknüpften Konto ab. Manche findens blöd, ich finds gut: so behält man den Überblick über seine Ausgaben.
  • Bei der Cortal Consors gibt's nach Gehalteingang eine 50€ Prämie. Außerdem wird jedes mal, wenn man mit Kreditkarte zahlt, ein 10 cent Bonus verrechnet.
  • DKB hat den besseren Zins für Überziehungen: 7,5% (Cortal Consors 8,14%).

Also ich würde auf jeden Fall eine der Karten nehmen. Meines Wissens nach gibt es keine Karten mit besseren Konditionen.Ich habe die von der Cortal Consors (weils da eine Prämie gab :D und ich es gut finde, eine Debitkarte zu haben). Ich bin absolut zufrieden.Viele meiner Freunde haben aber auch die Visa der DKB und sind super zufrieden. Das mit der Rückerstattung der Gebühren fremder Geldautomaten geht problemlos.Hoffe das hat geholfen.Liebe Grüße

Kommentar von blacknite ,

Ach ja und achte auch drauf, dass du sie rechtzeitig vor Reiseantritt beantragst. Ich hatte meine Karte nach 10 Tagen. Denke aber in der Regel sind ca 14 Tage normal. Du musst ja zunächst einmal einen Antrag ausfüllen und abschicken. Die Bank prüft dann deine Angaben. Wenn alles in Ordnung ist und die Kreditkarte genehmigt wurde, schicken sie dir die Karte und den PIN (falls vorhanden) separat zu.

Kommentar von hauseltr ,

Visakarten sind normalerweise Kreditkarten.

Die Visakarten der genannten Banken sind wie schon erwähnt wurde, Debitkarten. Den Unterschied kann man bei Google nachschauen.

Selber habe ich ein Konto bei der ING DiBa.

Antwort
von suisso, 105

Zu beachten sind die Gebühren für Bargeldbezüge im Ausland. Die sind von Karte zu Karte anders. Schlussendlich musst du aber alle Leistungen der Karte beachten, sowie auch die Jahresgebühr und dir dann die Karte aussuchen die am besten zu deiner Kartennutzung passt.

Es gibt verschiedene Portale im Internet welche dir eine Übersicht über mehrer Karten bieten und du diese einfach vergleichen kannst. Auch kannst du deine Bedürfnisse Angeben und dir die passenden Karten anzeigen lassen. Das kannst du zum Beispiel hier machen für die deutschen Kreditkarten: https://finanzen.check24.de/kreditkarten/?cardSystem=1&cardSystem=2&card...

Antwort
von Thaverefull, 91

Genau, die Gebühren unterscheiden sich von Karte zur Karte. Wahrscheinlich auch von Land zu Land. Die besten Möglichkeiten für sowas erfährst du immer bei deiner Bank.

Antwort
von travelandtravel, 85

In der Regel sind viele Leistungen der Visa Card gebührenfrei, ein paar Sonderleistungen nicht. Ein Girokonto in Kombination zu nutzen ist natürlich sehr praktisch. Die DKB bietet das zum Beispiel an, andere Banken auch. Man könnte entsprechende Konten dann auch im Ausland eröffnen, für den Fall, dass du dich dort öfter aufhältst. Als Beispiel findest du unter http://www.asien.net/dkb-visa-card-geld-abheben-im-ausland die Ansätze, wie das die DKB macht. Du kannst dich zusätzlich bei deiner Hausbank oder anderen Banken direkt informieren.

Antwort
von Korneliak, 75

In diesem Fall würde ich dir empfehlen, Visa Karten mitzunehmen, die beitragfrei sind. Das variiert aber stark nach Land! Frag mal deinen Anbieter!

Antwort
von hauseltr, 70

Schau mal bei Barclay auf die Seite.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community