Frage von namenina, 5

Mini- Südafrika Rundreise - Informationen, Tipps und Hilfe gesucht

Ich reise im Oktober für acht Tage nach Südafrika. Wir kommen in Johannesburg an und wollen uns dort einen Mietwagen nehmen. Von dort aus soll es zum Blyde River Canyon, zum Krüger Nationalpark und zu den Victoria Falls gehen- dann zurück nach Johannesburg. (ja, das wird zeitlich recht eng :D ) Zwar war ich schonmal in Südafrika, habe dort aber mit einer Rundreise noch keine Erfahrungen gemacht.

Ich würde mich sehr freuen wenn jemand ein paar Informationen hat, vielleicht schon an den oben genannten Orten war und mir etwas über gute, günstige Unterkünfte sagen kann oder einfach ein paar Tipps hat, was man auf keinen Fall verpassen darf.

Vielen lieben Dank im Vorraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von hauseltr, 3

Tipps hat, was man auf keinen Fall verpassen darf.

Bei über 3000 km Strecke verpasst du alles, was unterwegs am Straßenrand liegt.

Meine Meinung:

Für mich ist so ein Vorhaben Wahnsinn, allein schon, weil ein Großteil der Strecke durch Simbabwe führt. Victoria Falls kann man mit dem Flugzeug anreisen, aber doch nicht mit dem Auto.

Verkehrsregeln:

Auch wenn das Tempolimit nicht immer eingehalten wird, gilt in der Stadt 60 km/h, auf der Landstrasse 100 km/h und auf den Autobahnen 120 km/h als Höchstgeschwindigkeit.

Lassen Sie sich nicht von wilden Rasern zu einer Überschreitung der Höchstgeschwindigkeiten verleiten!

In Südafrika gibt es in den Städten, auf den Land- und Nationalstraßen - teilweise auch weit abseits der Orte - recht häufig Geschwindigkeitskontrollen! Geschwindigkeitsüberschreitungen werden mit relativ hohen Geldstrafen bestraft, können auch zu einer direkten - nicht empfehlenswerten südafrikanischen - Gefängnisstrafe führen und unterbrechen jeden Urlaub unangenehm.

Internationalen Führerschein nicht vergessen. Auch wenn die Polizei in dieses Dokument guckt, wie die berühmte Kuh in den Futtertrog.

Antwort
von Dellex, 1

Du solltest auf jeden Fall vorher in Krüger reservieren. Wenn du das nicht machst, kann es sein dass du im Oktober keine Unterkunft im Park bekommst. Es ist eben die absolut schönste Reisezeit in Südafrika. Du kannst über "Sanparks / Contact Us / Reservations" gehen oder du rufst einfach an. Unterwegs im Land solltest du keine Probleme haben. Achte einfach nur auf die grauen B&B Schilder am Straßenrand. Obwohl du nur wenig Zeit hast, solltest du besonders auf der Fahrt von Joburg nach Krüger nicht mit Bleifuß fahren. Gerade auf dieser Strecke wird sehr häufig geblitzt. Wünsche dir viel Spaß auf deiner Reise.

Antwort
von chriswein, 1

Beschränke dich auf Blyde River Canyon und Krüger Nationalpark, ansonsten sitzt du nur im Auto und hast nichts gesehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community