Frage von ameier, 10

MAXX Ticket für Fern-Auslandsstudenten?!

Haben Fernstudenten, die ihr Studium an einer staatlich anerkannten Universität im europäischen Ausland absolvieren und ihren ständigen Wohnsitz im Gebiet der RNV / VRN haben, das Anrecht auf ein MAXX-Ticket des RNVs / VRNs? In der Ordnung steht, dass Fernstudenten (z.B. Studenten der Fernuni Hagen) berechtigt sind so ein verbilligtes Ticket zu erhalten, doch dürfen das auch z.B. Studierende der Open University? Eigentlich unterscheiden sich diese beiden Unis nur durch ihren Standort. Achtung! Beide sind keine Präsenzunis.

Support

Liebe/r ameier,

erstmal herzlich willkommen bei reisefrage.net, der Ratgeber-Community rund um Reisen und Urlaub.

Deine Frage bezieht sich nicht auf eine Reisethema und wird deswegen geschlossen. Wir empfehlen dir deine Frage bei einer unserer Schwesterplattformen, gutefrage.net oder, wegen dem Kostenaspekt, bei finanzfrage.net zu stellen.

Wir bitten um dein Verständnis.

Herzliche Grüsse

Holger vom reisefrage.net-Support

Antwort
von Nightwish80, 5

Hallo,

Kann schwabenpower nur zustimmen. Das hat nix mit reisen zu tun! Die uni bei der du studierst muss doch ein forum oder einen Ansprechpartner haben, die fragen beantworten. Das war jedenfalls bei der Fernuniversität Hagen so.

Antwort
von Schwabenpower, 3

Ähemmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm.....Was soll diese Frage hier???? Hier geht es um Reisen und sonst nichts anderes? Was ist Deine Intention? Ich kann hier nichts mit Reisen entdecken!

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten