Frage von Katie21, 27

London U-Bahn Ticket Hilfe!

Hey, wir fahren bald für 3 Tage nach London und ich bin auf der Suche nach dem richtigen Tube Ticket. Es gibt da ja verschiedene Arten von Tickets aber ich blicke da nicht (mehr) durch... Irgendwie weiß ich nicht, welches Ticket ich nehmen soll, wenn ich 3 Tage lang zu jeder Zeit und überall hinfahren möchte, so oft ich will. Diese Oystercard kann man ja mit einem beliebigen Geldbetrag aufladen, da wüsste ich jetzt aber nicht wie viel ich da aufladen muss, dann gibt es da noch so viele Unterschiede mit pay as you go und peak und off-peak..ich verstehe da nichts mehr. Kann mir jemand helfen? Nochmal zur Zusammenfassung: 3 Tage, jede Zone, zu jeder Zeit, so viel ich möchte - welches Ticket? Danke schonmal! :-)

Antwort
von ActiveReisen, Business, 27

Hallo Katie21,

Ich war 4 Tage in London diesen Juni, und habe entgegen allen Ratschlägen die Travelcard benutzt, da mir alles andere etwas kompliziert und verwirrend vorkam... :-) Ich habe aber auch schon von Menschen gehört, die super mit der OysterCard durchgekommen sind, und ich habe auch von manchen gehört, die OysterCard UND Travelcard gleichzeitig gebraucht haben... ich sag ja, ziemlich kompliziert.

Jedenfalls off-peak hat die Travelcard glaube ich 7,50 Pfund pro Tag gekostet, beliebig viele Fahrten in Zone 1-2, wobei man eigentlich auch gar nicht mehr Zonen braucht... wenn man ja nur Städtetrip London machen will. Unterschätze die Stadt nicht, die ist sehr groß, ab Zone 3 bist du schon "außerhalb" in den Suburbs und sowas! :-P

Hoffe, dass ich hiermit noch wen helfen kann.

Antwort
von Roetli, 26

Mit der Visitor-Oystercard kannst Du soviele Tage wie Du möchtest durch jede Zone, so oft Du möchtest und zu jeder Zeit fahren - Dir wird automatisch der jeweils gültige, stark vergünstigte Fahrpreis abgebucht, egal ob Du zu peak- oder off-peak-Zeiten unterwegs bist.

Kauf Dir zu Anfang eine 15-Pfund-Karte für die Zonen 1-6 (wenn Du Dir völlig sicher bist, daß Du wirklich auch in die Zonen 5+6, schon ziemlich weit 'draußen' fahren wirst), die kannst Du bei Bedarf jederzeit in 5-Pfund-Schritten nachladen. Ein evtl. Restguthaben wird erstattet (nicht aber die Aktivierungspauschale von 3 Pfund), Du könntest also auch ohne Bedenken einen größeren Betrag nachladen, je nachdem, wie schnell Dein Anfangsguthaben aufgebraucht ist.

Wichtig ist aber, daß Du Dich bei Fahrten mit U-Bahn oder Zug IMMER über die Kartenleser ein- und ausbuchen mußt, auch wenn keine Drehkreuze vorhanden sind (Touchfelder gibt es immer irgendwo!) - nur so kann der Fahrpreis berechnet werden, bei Kontrollen gibt es sonst Ärger. In Bussen reicht das Einbuchen aus, weil dort feste Pauschalen abgebucht werden.

Die London Travel Card lohnt sich meines Erachtens erst, wenn man mehr als 5 Tage in London unterwegs sein möchte.

Viel Spaß!

Kommentar von Katie21 ,

Danke! =)

Antwort
von Nightwish80, 23

Hallo,

Wir werden im September das erste mal in London sein und werden diese Karte verwenden. .

http://www.london-kurztrip.de/tickets/london-travelcard.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community