Frage von LearnIt, 35

London Eye-Lohnt sich das?

Wir machen demnächst einen kleinen Kurztrip übers Wochenende nach London und wollen auch das London Eye besuchen. Lohnt sich das eigentlich oder ist das überteuert? Den Ausblick von da oben stelle ich mir schon beeindruckend vor.

Antwort
von BeKa770, 31

Definitiv ja! Es ist weniger teurer, wenn man es zum Beispiel vorher bucht und dann in Kombination mit einer anderen Attraktion, wie z.B. Madam Tussaud. Super schöner Überblick über London, man kann sich in den Kapseln bewegen. Bei Nacht ist es am schönsten.

Antwort
von Dreaded86, 29

Endless hats gesagt: Wenn du in London bist, lass dir das nicht entgehen. Es ist jeden Penny wert.

Prinzipiell bin ich ein großer Freund davon, von höher gelegenen Orten eine Stadt zu überblicken. Ich finde, dass man sich da erst so richtig bewusst wird wo man sich eigentlich befindet.

Höhenangst sollte man nur keine haben ;-)

Antwort
von Wimelima, 26

Ich bin eigentlich kein Freund von solchen Touri-Attraktionen, aber wir haben uns eine Fahrt im London-Eye Ende Januar in den frühen Abendstunden gegönnt. Es war nicht viel los und ich war echt beeindruckt. Ich habe mal ein Jahr in London gelebt, aber das war ein ganz neuer Blick auf die Stadt.

Ich finde, es lohnt sich auf jeden Fall.

Ich finde aber auch, es ist kein Event, den man beim ersten Londonbesuch UNBEDINGT einplanen muss, da gibt es viele andere. Aber irgendwann würde ich´s mir schon mal gönnen.

D.h., Ihr müßt entscheiden, ob es reinpasst oder nicht. Aber Ihr werdet es nicht bereuen.

Antwort
von HeMat, 34

Es lohnt unbedingt. Du solltest aber vorher reservieren, einfach hingehen, die Karten lösen und fosfahren ist nicht. Gegen einen Aufpreis kann man auch eine deutschsprachige Begleitung buchen und hat vielleicht das Glück - wie ich - das man in einer ganz kleinen Gruppe in der Kabine ist.

Antwort
von ruhuber, 22

Ich kann Dir dieses Erlebnis auch nur empfehlen, aber halt bitte nur wenn das Wetter gut ist, sonst siehst Du wirklich nicht viel.Wenn Du früh am Vormittag oder spät-Nachmittag gehst musst Du auch nicht unbeding vor reservieren. Da kommst Du mit 10 Min. anstehen durch. P.S. Ein toller Blick bietet auch die Zuschauerplattform vom Shard Tower. Würde ich auch empfehlen und ist sogar günstiger als das London Eye.

Antwort
von AnhaltER1960, 21

Wintertage in London können gelegentlich ganz schön trübe sein.... Also: Hängt vom Wetter ab. Bei guter Sicht, klares Ja.

Und allemal besser angelegt als das Geld den Taschendieben am Oxford Circus in den Rachen zu werfen.... Im Übrigen, was ist in London nicht überteuert ? Wer so anfängt, ist in London falsch und fährt besser gleich nach Sheffield oder so.

Kommentar von Nightwish80 ,

Recht hast..ich finde im Urlaub sollte man machen worauf man Lust hat und nicht auf jeden Cent achten. Ich war dieses Jahr das erste mal in London und bin nicht mit dem London Eye gefahren, aber aus anderen Gründen

Antwort
von Neico, 18

Ein Besuch lohnt sich meines Erachtens auf jeden Fall. Das sollte man aber, wie bereits erwähnt, nur bei gutem Wetter machen, denn ohne klare Sicht lohnt das wirklich nicht.

Antwort
von Endless, 19

Meine Meinung:

  • ja, es lohnt
  • ja, es ist beeindruckend (und macht einfach Spaß)
  • ja, es ist relativ teuer (aber das Geld wert)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten