Frage von osteried13,

Lohnt sich eine Kurzreise nach Dresden zur Karnevalszeit?

Könnt ihr eine Städtereise nach Dresden in der Faschingszeit empfehlen? Wo wird in der Stadt gefeiert? Gibt es Veranstaltungen, die einen Besuch lohnen? Wer kennt sich aus und kann uns raten?

Hilfreichste Antwort von sonneborn,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Also in Dresden war ich jetzt explizit noch nicht zur Karnevalszeit, hab ich auch noch nicht viel von gehört.

Ist mir jetzt gerade nicht wirklich bewusst, dass Dresden eine Karnevalshochburg im Osten ist.

Weitaus bekannter für Karneval im Osten sind natürlich Berlin UND Cottbus. (Zumindest hab ich von den Umzügen schon viel gehört, und ich war selbst auch schon dort. UND ich hasse Karneval :))

In Cottbus (nur anderthalb Stunden von Dresden entfernt) gibt es jährlich den Zug der fröhlichen Leut`. Das ist ein recht großer Karnevalsumzug. Der findet dieses Jahr am 19.2.12 statt, also nächsten Samstag.

Ansonsten geb ich dir einen kleinen Geheimtipp, wenn du dich für Ost-Karneval interessierst: http://www.kca48.de/ --> Das kleine Dörfchen Annahütte, das circa eine Stunde von Dresden entfernt ist, hat den ältesten Karnevalsclub Berlins und Brandenburgs. Da ist immer richtig viel los. Ist zwar nur ein Dorf, aber die schaffen das trotzdem, die Szene lebendig zu halten.

Meine Oma hatte dort gelebt. Deshalb kenne ich das. Die war auch immer ganz begeistert und hat immer selbstgemachte Pfannkuchen gemacht, wenn der kca wieder Karneval veranstaltet hat :)

Wie gesagt: ich hasse Karneval. Aber es ist trotzdem schön, dass es das gibt und ich würde den Zug der fröhlichen Leut` und den kca weiter empfehlen.

Und wenn du unbedingt doch auf Dresden bestehst, wirst du ja vielleicht beim Dresdener Karnevalsclub fündig :)

Kommentar von sonneborn,

Der 19.2. ist der Sonntag! Sorry :)

Kommentar von sonneborn,

danke fürs sternchen ;)

grüßle :)

Antwort von AnhaltER1960,
9 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Dresdner hatten es, wie alle Protestanten, noch nie so mit Karneval. Uns seit sie am Faschingsdienstag 1945 traumatisiert wurden, haben sie es erst recht nicht mehr mit Karneval.

Es gibt in Dresden um diese Jahreszeit auch nur Karnelvalsumzüge der anderen Art mit teils brauner, teils grüner, teil bunter ("Front deutscher Äpfel") Maskerade. Wobei letztere eher sitzen, damit die anderen nicht durchkommen.

Für Karnevalserlebnisse fährt man nach Süd(west)deutschland, oder nach Westdeutschland. Dresden hat andere Stärken.

Antwort von Seehund,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo,

eine Kurzreise nach Dresden lohnt sich immer, allerdings nicht speziell im Zusammenhang mit dem Karneval.

Es gibt in Dresden und der weiteren Umgebung nur drei kleinere Vereine, richtig gefeiert wird nur von Diasporarheinländern. Also eher etwas für Karnevals- bzw. Faschingsflüchtlinge.

Spezielle Veranstaltungen, wie einen Umzug, gibt es nicht. Fahr lieber nach Düsseldorf oder Köln, wenn Du feiern möchtest.

LG

Antwort von calimera,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das Dresden eine Karnevals-Hochburg in Sachsen ist ,ist mir ehrlich gesagt, auch nicht bekannt. Es mag durchaus die eine oder andere Karneval/Faschingsfeier stattfinden ,doch wird diese garantiert nicht solche Ausmaße wie in Köln oder Mainz annehmen. Aber ganz in der Nähe von Dresden da liegt das Städtchen Radeburg und hier wird Fasching ziemlich toll gefeiert :Radeburg ist eher die sächsische Faschingshochburg..... so mit Festumzug usw.

Antwort von bambooca,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Zum Karneval würde ich eher nach Köln fahren.Die Umzüge da sind der Wahnsinn.

Kommentar von ChrisF31,

würd da auch eher nach Köln fahren, wenn man in Deutschland schon zum Carneval iwo hin fährt... :D

Antwort von MariechenonTour,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Also, eine Reise nach Dresden lohnt sich immer! Die Stadt ist einfach wunderschön! Aber um den Karneval zu erleben, empfehle ich dir auch eher Köln oder Düsseldorf. Dresden ist für seine historischen Gebäude, seine Geschichte, die Frauenkirche, die Semperoper oder den Weihnachtsmarkt bekannt... von sehenswerten Karnevalsveranstaltungen dort habe ich auch noch nie was gehört. Da würde ich die Zeit eher nutzen, um ein Konzert in der Semperoper anzuschauen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community