Frage von alechandra, 9

Lohnt sich ein Aufenthalt in einem Freizeitparkhotel auch wenn der Park geschlossen hat?

Wer war schon in einem Freizeitparkhotel - vielleicht in Rust - obwohl der Park noch geschlossen hat? Lohnt sich das? Ist das nur überteuerter Urlaub oder gibt es gute Gründe auch im Winter so ein Hotel zu buchen? Welche?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ManiH, 9

Der Besuch eines Freizeitparkhotels kann für manche Reisende auch in der Wintersaison durchaus lohnend sein. Das ist meiner Meinung nach persönliche Einstellungssache, was ich eben von solch einem Aufenthalt erwarte. Wenn der Park sich dann noch in der Nähe einer interessanten Stadt, (wie z.B beim Europapark) hier; KÖLN befindet, dann kann das für den Einen oder Anderen recht interessant sein.

Hier kannst du dich mal informieren was in der Wintersaison geboten wird. Auf dieser Seite kann man sich auch über die vorhandenen Hotels und ihre Ausstattung (Sport und SPA) kundig machen. Ebenso kann man die Hotelpreise einsehen und den Aufenthalt für Winter/Sommer buchen.

Schau's dir mal an

http://www.europapark.de/de/wissenswertes-fuer-ihren-hotelaufenthalt

Kommentar von bube44 ,

Der Europapark liegt übrigens bei Freiburg, nicht in der Nähe von KÖLN!

Kommentar von ManiH ,

Richtig, ich habe das mit dem Freizeitpark Brühl bei Köln vertauscht.

Meine Antwort bezieht sich aber auf den Europapark Rust.

Kommentar von ManiH ,

Herzlichen Dank für den Stern und liebe Grüße maniH

Antwort
von missbutterfly, 6

Mmmh....kommt drauf an, meist sind die Hotel schon ganz nett (siehe Hotels rund um den Europapark in Rust). Aber wenn es sonst nichts zu besichtigen gibt, wird wahrscheinlich fad bzw. ist nur unnötig teuer.

Antwort
von Nightwish80, 8

Das kommt halt darauf an was ihr vorhabt.. wollt ihr die nächstgelegene Stadt besichtigen? Dann würde ich lieber dort ein Hotel nehmen. Ich kenne jetzt keine Gründe, warum man so ein Hotel buchen sollte. wenn der Park zu hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community