Frage von Donluis, 6

lohnt sich der Christkindlmarkt in Nürnberg?

Man hört ja immet so, dass der Christkindlmarkt in Nürnberg so besonders sein soll. Ist das so? Oder gibt es in der Nähe noch einen schöneren?

Antwort
von pacaluca, 6

Natürlich lohnt sich der Christkindlmarkt in Nürnberg, schon allein wegen der Schmankerl die es an vielen Ständen gibt. Mein Tipp: fahrt zum frühesten möglichen Termin, je weiter es auf Weihnachten zugeht, desto überfüllter der Markt. Viel Spaß und guten Hunger!

Antwort
von anton1967, 6

Ich bin auch aus Nürnberg. Es gibt eigentlich nur einen Tag, wo es schön ist - am 23.12. abends. Ansonsten ist er am Wochenende und Do / Fr grundsätzlich so überlaufen, dass man einen gaaaaaaanz weiten Bogen drum macht. Das sagen wir als Einheimische.

Jeder Besuch, den ich habe und mit denen wir über den Markt laufen, ist begeistert. Gut, ist auch viel Kommerz dabei, aber wo sonst tritt das Christkind auf? Und besonders liebevoll ist die Kinderweihnacht etwas abseits vom großen Christkindlesmarkt, mit altem Karussell usw.

Fazit: wenn Du von auswärts bist, dann solltest Du ihn schon einmal besucht haben. Aber besser zu Wochenbeginn. Wenn Du hier aus Franken bist - such Dir lieber kleinere.

Antwort
von rsgschach, 6

Nürnberg hat eine wunderschöne Altstadt und es hat schon eine besondere Atmosphäre auf dem Markt. Ob du das Geschiebe und Gedränge magst, musst du selbst entscheiden. Ich wundere mich, dass so ein Markt heute noch feuerwehrtechnisch genehmigt wird. In anderen Städten sind Weihnachtsmärkte natürlich auch voll. Ich mag in der Region (etwas weiter gefasst) Rothenburg o.T und Regensburg, auch außerhalb der Weihnachtszeit.

Antwort
von Nightwish80, 5

Hallo,

Ich finde der christkindlsmarkt lohn sich überhaubt nicht. Er ist meistens zu voll, d.h. man wird durch die engen gänge geschoben und er macht viel zu früh zu. ich gehe lieber auf die kleinen in der Umgebung.

Kommentar von fredl2 ,

@Nightwish

Ein wahrer Kenner der Szene! Du musst von dort sein.

Kommentar von Nightwish80 ,

Ja genau ich wohne in nürnberg und meide den christkindlsmarkt wenn es geht.

Kommentar von fredl2 ,

Dito.

Antwort
von ManiH, 4

Die Einen sagen so und die Anderen sagen so. Es wie alles Geschmacksache.

Antwort
von fredl2, 4

Oder gibt es in der Nähe noch einen schöneren?

Jede Menge. Das ist aber Ansichtssache. Wenn ich dringend Senf an meiner Jacke haben möchte, dann ginge ich auf den Nürnberger Christkindlmarkt.

Wenn nicht und ich noch dazu in Ruhe einen Glühwein oder gar das Teufelszeug Egg-Nogg trinken will, dann gehe ich nach Fürth, nach Altdorf oder in noch kleinere Gemeinden.

Der Nürnberger Christkindlmarkt ist eine Massenveranstaltung wie in jeder anderen Grossstadt auch. Du kannst Dich im Zeitlupentempo mit Massen an schlechtgelaunten Bustouristen und/oder schweralkoholisierten Reisegruppen durch Gassen zwischen Ständen mit chinesischen Baumkugeln schieben, musst dabei ständig schwer auf Dein Hab und Gut achten und kannst Dir zur Belohnung an jedem beliebigen Ende einer Budengasse eine Bratwurst kaufen.

Wer`s mag.

Kommentar von Nightwish80 ,

Der erlanger, bamberger und regensburger ist auch schön.

Kommentar von fredl2 ,

@Nightwish: der Regensburger oder der von der Gloria? Letzterer kann einmalig sein - wenn auch teuer. Das Wetter muss halt passen.

Der Erlanger? Na ja. Bamberg ist ein guter Tipp.

Kommentar von Nightwish80 ,

Ja der erlanger mittelalter markt ist süss.

Antwort
von lisapisa, 3

Aber klar doch - Millionen von Besuchern aus aller Welt können nicht irren! ;)

Antwort
von Schwabenpower, 3

Das ist Ansichtssache.

Ich finde ihn schön, es gibt aber mit Sicherheit im Umland schönere. Die kenne ich aber nicht.

So ist es in jeder Stadt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten