Frage von OnFire, 46

Lohnt es sich, in Las Vegas einen Mietwagen zu buchen?

Wir fliegen demnächst nach Las Vegas und überlegen, uns einen Mietwagen zu buchen. Ist dieser überhaupt notwendig? Kommt man ansonsten auch mit öffentlichen Verkehrsmittels voran? Was meint ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von travelchris, 46

Las Vegas ist eine tolle Stadt. Du kannst dich dort ohne Mietwagen sehr einfach bewegen. Fast alles ist fußläufig erreichbar, oder mit der kostenlosen Skytrain.

Wenn du aber die Umgebung sehen willst, ist ein Mietwagen unabdingbar. Es wäre übrigens ein großer Verlust, wenn man sich die Chance entgehen lässt, dort hin zu fahren. Empfehlenswert sind die Campingplätze in den Nationalparks. Es gibt kaum schönere Orte in der Gegend. Entweder man nimmt einen kleinen Mietwagen und zeltet (die sanitären Einrichtungen sind gut), oder man holt sich die luxoriösere Variante und mietet einen Camper.

Viel Spaß. Ich war dort schon sehr oft und finde es wunderschön.

liebe Grüße

Chris

Antwort
von rener, 44

Nee, also ich war auch da. Da in der Gegend kommt man ohne Auto nicht voran. Ist halt alles Wüste und wenn du mobil sein willst brauchst du eben ein Auto. Wir haben uns damals einen mietwagen las vegas in geholt von http://www.ofran.ch/ so konnte wir dann eben auch selber bestimmen, wann wir wohin wollten, war einfach viel flexibler. Ohne Auto kann ich mir das da gar nicht vorstellen. Amiland ist definitiv Autoland, ohne gehts leider nicht.

Antwort
von Tadddel, 46

Ist davon abhängig, ob ihr auch was außerhalb der City machen wollt. In der City ist eigentlich alles gut erreichbar auch ohne Mietwagen. Kannst ja mal schauen ob es in der Umgebung / Wüste Dinge gibt, die dich interessieren und die Entscheidung dann davon abhängig machen.

Antwort
von Jendrik, 41

Ich würde generell in den USA immer einen Mietwagen oder einen Camper nehmen. Für Leute die lieber im Hotel übernachten ist ein Mietwagen sicherlich besser. Wir hatten auch schon Las Vegas als Ausgangspunkt und haben von dort eine Tour durch Kalifornien gestartet. Gebucht und informiert haben wir uns dazu auf der Webseite http://www.tuicars.com/angebote/mietwagen-usa/ . Wir haben uns extra für diesen Anbieter entschieden, da uns unbegrenzte Freikilometer und eine kundenfreundliche Tankregelung wichtig waren. Mit einem Mietwagen erreicht man über den Highway 15 in ca 4 Stunden Las Vegas und ist einfach viel flexibler.

Antwort
von tauss, 39

Im Zentrum kommt man auch so ganz gut zurecht. Sogar zu Fuß. Aber Las Vegas ist nicht sooooo interessant, dass es sich nicht lohnte, auch mal die Umgebung zu erkunden. Z. B. das alte Fort und die Wüste. Und dafür bietet sich eben ein Mietwagen an.

Antwort
von Abendlicht, 31

Nur für Las Vegas brauchst du keinen Mietwagen. Aber allgemein kommt man in den USA an vielen Orten nur mit Mietwagen weiter.

Antwort
von Tomsen, 32

Auf alle Fälle Auto ! ! ! Wir hatten mal unsere Wagen stehenlassen, wollten nur mal kurz zur "Pyramide" rüber, war schließlich gut in Sichtweite. Nach einer halben Stunde, geschätzte halbe Wegstrecke, kehren wir wieder um und holten doch das Auto ... ?! Mag sein, dass im Zentrum alles ziemlich nah beisammen ist - kommt halt immer auch etwas darauf an, wo sich eure Unterkunft befindet. Leicht abseits von der Casino-Lane kanns wie beschrieben schon leicht nervig werden. Aber mal ehrlich, Amerika ohne Auto - das ist doch ein Wiederspruch in sich ... da gibt's überall so viel entdeckenswertes. Steckt doch einfach mal einen 300 km Radius um Las Vegas ab, das sind gerade mal 3 Fahrstunden, und ihr werdet überrascht sein, was es da alles zu sehen gibt. Ihr werdet doch nicht den ganzen Urlaub in Las Vegas "hocken" wollen ?

Antwort
von Biene26, 31

Du kommst in Vegas auch ohne Mietwagen aus, vieles kann zu Fuß oder mit dem Taxi erledigt werden. Für Ausflüge in Nationalparks o.ä. ist es aber sehr ratsam einen Mietwagen zu haben. Würde ihn nur vorab aus Deutschland buchen, dann sind alle Versicherungen enthalten.

Antwort
von ManiH, 30

Nachdem ein befreundetes Ehepaar gerade von ihrer Reise nach Amerika zurück ist u.a Las Vegas besuchte, kann ich Antworten, dass ein Mietwagen für weitere Erkundungen in der Umgebung unbedingt erforderlich ist.

Der Stadtkern selbst und die Hotels könne man gut zu Fuß erkunden. Auch Schwärmen sie immer noch von ihrem Flug mit dem Heli über die Stadt, es sei ein Traum und man solle sich dies nicht entgehen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community