Frage von Hexilein, 136

Linz Wochenendtrip

Hi, wir wollen für ein Wochenende nach Linz und möglichst viel in dieser kurzen Zeit von der der Stadt und ihren Sehenswürdigkeiten sehen. Welche Plätze, Gebäude etc sollte man unbedingt gesehen haben bei einem Linz Besuch? Danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lesefreund, 136

als erstes würde ich dir zu einer Fahrt auf den Pöstlingberg raten... von dort oben kannst du alles übersehen. (am Fuss der Bahn gibt es auch ein Museum ... halb so interessant, wie es "tut"...)

auf jedenfall zu sehen wäre das Schlossmuseum mit div. Ausstellungen

http://www.landesmuseum.at/schlossmuseum/

dann der botanische Garten, obwohl der im Spätherbst natürlich etwas "mager" aussieht,

aber - bevor du dorthin kommst, würdest du am Gehweg, der sehr schön ist, über die "maximilianische Turmanlage" bis zur Maximilianskirche am Freinberg kommen. Sehr sehenswert!

linz.at/archiv/denkmal/bilder/denkmal584/Freinbergstraße%20Kirche%202.jpg

Ansonsten: einfach durch die Stadt gehen oder mit der Strassenbahn fahren - klar, es gibt das Brucknerhaus, den Tiergarten, den Posthof - da kommt es dann auf deine Interessen an.

Kommentar von lesefreund ,

ein paar Sachen siehst du hier.

http://www.linz.at/tourist/stadtrundgang.asp

wenn deine Holde mit dir kommt, versuche die Hauptstrasse in Urfahr zu umgehen... Kreditkarten-Crash-Gefahr!

Kommentar von Blnsteglitz ,

Hexilein scheint selbst eine Holde zu sein......

;-)

Kommentar von lesefreund ,

oh - mo botún - Mein Fehler - äh... ja. ich meine... so... weil--- ähm... ja eben halt. Sch.... Verzeihung, wenn Hexilein.... naja, wir sind eben nicht so oder doch....

éigin le do thoil athrú ..

geht doch im TV auch immer - "CUT"!....

Kommentar von Hexilein ,

Lieber Lesefreund, vielen Dank für deine umfangreiche(n) Antwort(en) und die Internetlinks. Hätte mir nicht gedacht, dass es in Linz - sorry Leute wusste nicht, dass es Linz auch in Deutschland gibt - soviel zu sehen gibt. Das geht sich an einem Wochenende sicher nicht aus :) Und richtig, ich bin selbst eine Holde, besitze aber selbst eine Kreditkarte :).

Kommentar von lesefreund ,

danke, Hexilein... Sorry nochmals für die Falscheinschätzung. Viel Spass in Linz.

Antwort
von Austriaprince, 124

Die Innenstadt von Linz rund um den Hauptplatz kann man ganz gut zu Fuß erkunden. Freunde moderner Kunst nehmen dabei das Kunsthaus an der Donau mit. Eine Fahrt mit der Tramm auf den Pöstlingsberg ist ein Klassiker. Und ja: Eine Tasse Kaffee beim Traxlmayr (ein Stück die Verlängerung vom Hauptplatz aus gehen, dann rechts) würde ich allen anraten, die Kaffeehaus-Atmo mögen.

Antwort
von foxxx75, 105

wenn ihr jetzt dann in der zeit bis weihnachten in linz seid, plant abends mal zeit für den christkindlmarkt am hauptplatz ein. ist zwar nicht so stimmungsvoll wie zum beispiel der in salzburg, aber doch einen besuch wert.

Antwort
von ManiH, 16

Die Frage von Binsteglitz ist durchaus berechtigt!!

Ich muss bekennen war mir auch nicht bekannt.

schaut mal hier

http://www.linz.de

Antwort
von Blnsteglitz, 12

du solltest noch verraten ob Linz in D oder A ...

;-))))

Kommentar von PamCake ,

Nur weils mich interessiert, wo gibts ein Linz in Deustchland?

Kommentar von Blnsteglitz ,

am Rhein.......

in Erdkunde nicht aufgepasst? ;-))))

schau hier:

http://www.linz.de/

Kommentar von Schwabenpower ,

Linz ist die Partnerstadt von Linz!

Kommentar von PamCake ,

Danke, sieht nett aus! Als Österreicher kennt man aber nur ein Linz und würd nicht drauf kommen, dass es noch eines gibt ;-) Und das mit der Partnerstadt hab ich auch net gewußt, man lernt eben nie aus :-)

Kommentar von Blnsteglitz ,

Sorry für die flapsige Erdkunde-Bemerkung. Ich bin davon ausgegangen, dass du "einheimisch" bist.

Mea culpa-

Kommentar von PamCake ,

Ah so, hab ich gar net so verstanden ;-) Kein Probelm ...

Kommentar von Schwabenpower ,

@PamCake Ich kenne beide Städte. Beide haben ihren Reiz durch ihre Lage. Während Linz am Rhein durch die Lage und vor allem durch die Sage "Rheingold" glänzt, ist es bei Linz an der Donau doch durch die Lage an der schönen blauen Donau... Ich jedenfalls bevorzuge hier niemanden, denn als Eisenbahnfreund komme ich bei beiden Städten auf meine Kosten, sei es mit einer Fahrt auf den Pöstlingberg(mit der leider modernisierten Bahn) oder auf der Fahrt mit dem Schienenbus nach Kalenborn!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten