Frage von kiwi2014,

Kurze Frage zu Working Holiday Visum für Neuseeland

Ich beantrage gerade online mein Working Holiday Visum, weil ich ab ca. April/Mai ein Jahr Work&Travel in Neuseeland machen will. Alles hat bis jetzt funktioniert, nur bei einer Angabe bin ich mir unsicher. Ich muss angeben, wann ich nach Neuseeland kommen will, auf den Tag genau. Allerdings weiß ich jetzt Anfang Januar noch nicht so genau, ob ich im April oder Mai losfliegen will (hängt auch von anderen noch nicht geklärten Umständen ab) und den genauen Tag weiß ich schon gar nicht. Das wollen die aber wissen. Klar könnte ich jetzt mal willkürlich z.B, 15 April 2014 angeben, was aber überhaupt nicht sicher ist, es könnte genauso gut Mai oder Juni sein... Aber irgendeinen Tag MUSS ich angeben. Ist es egal, was ich da angebe? Wenn ich ungefähr in den Zeitraum starte? Also ist es egal, wenn ich jetzt z.B. 15. April 2014 angebe, aber dann vielleicht erst am 15.Juli oder so fliege? Flüge sind noch nicht gebucht und das wird auch noch eine Weile dauern, bis ich die buche!

Was soll ich da jetzt angeben als Ankunftstag, wenn ich noch nicht mal weiß, in welchem Monat genau ich losfliegen will? Irgendwas? Ist das sehr wichtig?

Danke :)

Antwort
von Roetli,

Du solltest jedoch "jetzt, Anfang Januar" schon langsam wissen, wann es endgültig losgehen soll, da auch die verfügbaren Flüge nicht zahlreicher oder günstiger werden, je näher Du an die Abreise kommst!

Ich würde das am ehesten wahrscheinliche Datum eintragen. Solltest Du deutlich später erst fliegen, gehe vor Ort zu den entsprechenden Büros (oder ruf dort an) und lass das Visum entsprechend abändern (der Einreisestempel reicht normalerweise als Nachweis). Sollte es nicht deutlich später sein, würde ich mir den Aufwand sparen und einfach ein paar Tage weniger als 12 Monate im Land verbringen.

Antwort
von Armando696,

Sicher weisst du, wann du ungefähr fliegen willst. Dann gib doch einfach das Datum deiner Ankunft an oder kurz danach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community