Frage von magnus31, 2

Kreuzfahrtenausflüge Karibik

Soll man Landausflüge über Kreuzfahrtschiff oder selbst organisieren, aber wie? Bridgetown, Dominica, Martinique, Guadaloupe, Basseterre, La Romana, Kralendijk, Isla Margarira, Trinidad

Antwort
von aitutaki, 2

Hallo Magnus 31,habe schon so an die 20 Kreuzfahrten gemacht. Bei den ersten Kreuzfahrten habe ich aus Mangel von Erfahrung oft an Landausflügen teilgenommen. dann ist die Erkenntnis gewachsen - es geht auch anders. Fast bei allen Kreuzfahrtunternehmen sind die Landausflüge ein beliebtes Mittel zusätzlich schnelle Gewinne zu machen.Immer sins sie erheblich zu teuer , oft sind sie mehrsprachig, schlecht organisiert und mit viel Leerlauf und Wartezeiten verbunden, außerdem liebe ich es gar nicht im Tross hinter einem erhobenen Regenschirm hinterher zu laufen. Seit einigen Jahren nehme ich grundsätzlich nicht mehr an organisierten Landausflügen teil.

Einzige Ausnahme auf Isla Margarita Flug zum höchsten Wasserfall der Welt, war nicht ganz billig aber ein einzigartiges Erlebnis, im Winter ist dort allerdings Trockenzeit und die Wassermenge des Angelfalls nicht so imposant. Schon auf Trinidad habe ich den Ausflug ganz selbst gemacht. Es ist natürlich immer ein Risiko dabei weil die Schiffe im Regelfall vielleicht eine halbe Stunde warten. .Es gibt auf allen Inseln auch
gute einheimische Reiseanbieter .Es erfordert natürlich viel Zeit diese im Internet zu finden und alles gut zu besprechen,aber ich bin dabei auf den Karibikinseln,in Brasilien,Suedafrika Bali,Vietnam und Namibia immer gut gefahren. Viel Spaß bei Deiner Reise Dietrich aus Halle/Saale

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community