Frage von JennyP, 15

Kinderfreie Hotels

Im Herbst möchte ich ein paar Tage wegfahren und habe mich nach einer passenden Unterkunft umgeschaut. Dabei bin ich auf ein Hotel gestoßen, das Kinder als Gäste ablehnt. Ich war überrascht und weiß auch jetzt noch nicht, wie das zu verstehen ist. Daher meine Frage: Kennt ihr so etwas und wart ihr vielleicht schon einmal in so einem Hotel? Und lehnen die eventuell noch andere Personengruppen ab?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Reisemelly, 15

Es gibt weltweit zig Hotels, die nur erwachsene Gäste aufnehmen.Adults only nennt sich das. Meist ab 18 Jahren, teils auch schon ab 16 Jahren. Ich persönlich finde das eine wunderbare Entwicklung. So sind die Hotels viel ruhiger und die anwesenden Paare viel entspannter, da ohne Anhang.

Mir ist aus dieser Rige kein Hotel bekannt, dass auch andere Personengruppen nicht aufnimmt. Davon vollkommen unabhängig gibt es Hotels, die eine Selektion bei Ihren Gästen treffen. Ganz prominent, Gay only, nur Lesben und Schwule sind hier erwünscht.

Kommentar von Reisemelly ,

Ich denke, für die Hotels hat die Entscheidung als Adults only zu firmieren, auch besondere Vorteile. Keine Sorgen und Ausgaben in punkto kindergerechte Hotel- und Zimmerplanung, kinderfreundliche Küche, Kinderbetreuung, ...

Kommentar von heima ,

Aber hallo!

Das stimmt, ja, wenn du Hotels für Geschäfts-Reisende oder für Tagungen, Besprechungen meinst.

MfG

Antwort
von bube44, 15

Ja, ich war in diesem Jahr in einem Hotel, in dem Gäste erst ab 16 Jahren erwünscht sind. Ich hatte allerdings nicht explizit danach gesucht, es hatte sich einfach und zufällig so ergeben. Andere Personengruppen wurden nicht abgelehnt, eben nur Kinder. Ich vermute, man will seinen Gästen möglichst viel Ruhe bieten, habe aber nicht danach gefragt. Aber irgendwie verstehe ich Deine Frage nicht. Möchtest Du nur erfahren, wieviele von uns schon in so einem Haus gewohnt haben oder evtl. doch mehr und wenn ja, was denn?

Kommentar von JennyP ,

Ich wollte nur wissen, wie ich mir das vorstellen kann, und das hast du genau beantwortet.

Kommentar von bube44 ,

Danke! So ein Feedback kriegt man hier selten bis gar nicht ;-)

Kommentar von Visionaer ,

Lol, was schreiben sie da?

Antwort
von Reisefieber500, 11

Ich war auf Kuba einmal in einem kinderlosen Hotel. Das war auch nicht beabsichtigt, aber auch mal ganz angenehm. Da musste mal mnd. 18 Jahre alt sein, um dort zu übernachten.

Antwort
von Crafter, 9

Hört sich komisch an, aber könnte es sein, dass das so ein reines Hotel zum feiern ist?

Kommentar von Reisemelly ,

Eben gerade nicht. Oft richten sich diese Hotels an eher ruhige/ruhesuchende Gäste. Daher ist dann auch Soft Animation und Tanzabend statt Diskothek angesagt.

Kommentar von JennyP ,

Nein, ist es ganz offenbar überhaupt nicht.

Antwort
von Roetli, 10

Mein Sohn, vier z.T. sehr kleine Kinder, genießt es sehr, manchmal mit seiner Frau ein paar Tage Ferien in einem Hotel zu machen, wo keine Kinder (egal, ob eigene oder fremde) um ihn herum wuseln! Was ist daran besonders zu verstehen?

Neben anderen Erwachsenen gibt es solche Eltern bestimmt mehr. Warum 'kinderfreie' Hotels auch andere Personengruppen ablehnen sollten - diese Logik erschließt sich mir nun garnicht...

Kommentar von JennyP ,

Wenn du die Frage so bescheuert findest, dann brauchst du nicht zu antworten. Meine Frage war ernst gemeint und ehrlich; arrogant-herablassende Egozentrik seitens der Antworter zu provozieren war mit Sicherheit nicht meine Absicht. Aber vielleicht ist das hier normal.

Kommentar von Roetli ,

Was soll das - ich habe einfach auf Deine Frage mit eigener Erfahrung geantwortet! Daß andere Personengruppen von kinderfreien Hotels nicht abgelehnt werden, warum auch, haben Dir auch schon andere Forumsmitgliedern geschrieben...

Kommentar von heima ,

Aber hallo!

@JennyP hat doch recht!

MfG

Antwort
von Fionna, 10

es gibt immer mehr hotels, wo keine kinder erlaubt sind. ich war auch schon mal in einem an Fuerteventura :)

Antwort
von qtbasket, 9

Wenn das Hotel in Deutschland sein sollte, wäre das rechtswidrig. Es gibt eine Antidiskriminierungsgesetz, und das wäre eine unzulässige Diskriminierung. Mitteilung an die Aufsichtsbehörde reicht da aus!

Im Ausland sieht das anders aus....

...aber es gibt ja Hotelbewertungsportale, und seine Meinung darf man dort äußern...

Kommentar von heima ,

Ja, das ist richtig!

Kommentar von JennyP ,

Das Hotel ist in Deutschland.

Kommentar von Roetli ,

Da ist nichts rechtswidrig oder verstößt gar gegen das Antidiskriminierungsgesetz. Es gibt Hotels in Hülle und Fülle und niemand wird gezwungen, sein Geld dort auszugeben, wo er nicht willkommen ist. Die 'Aufsichtsbehörde' (welche eigentlich?) könnte da auch nichts ausrichten...

Kommentar von JennyP ,

Vielen Dank für die Aufklärung. Vielleicht war der Blockwart gemeint.

Antwort
von Canario, 9

Im Club Magic Life Kemer Imperial dürfen die Gäste erst ab 16 rein. Andere Personengruppen lehnen sie nicht ab. Wenn du ein zimmer gebucht hast und älter als 16 bist dann darfst du rein. Es gibt auch spezielle familienclubs mit kinderanimation usw... So kann sich jeder aussuchen ob er den urlaub in einem hotel mit oder ohne kindern verbringt, je nach dem ob du single bist oder mit einer familie dort bist.

Kommentar von Roetli ,

Manchmal sind auch Paare froh, ein paar Tage oder Wochen nicht inmitten von Kindern zu sein!

Antwort
von carolina85, 10

Hallo,

Dazu gab es bereits zwei Fragestellungen mit einigen Antworten (und Diskussionen). Vielleicht hilft dir das weiter?

http://www.reisefrage.net/frage/wer-kennt-eines-dieser-adult-only-hotels-und-kan...

Ich war noch nicht dort, werde auch nicht gezielt danach suchen. Auf gut bayrisch: Kinder im Urlaub sind mir wurscht. :-)

Kommentar von RomyO ,

Diese Links hätte ich jetzt auch herausgesucht. Das Thema ist wirklich schon ausgiebig behandelt worden .....

Kommentar von JennyP ,

Vielen Dank für die Links. Das wusste ich noch gar nicht. Vielleicht habe ich mich etwas missverständlich ausgedrückt: Meine Frage sollte sein, ob jemand von euch schon einmal in so einem Hotel war und berichten kann. In den Beiträgen, auf die ihr hinweist, wird immer nur gesagt, dass der Betreffende noch nicht in so einem Hotel war. Und um ein weiteres Missverstädnis zu vermeiden: Ich habe nicht gezielt nach kinderfreien Hotels gesucht.

Antwort
von heima, 7

Hallo! Ich gehe meine Antwort diese Frage 'mal anders an:

  1. Wenn du ein Hotel ohne Kinder willst dann gehe in ein Altersheim in den USA z.B. in Kalifornien.

  2. Wer pflegt denn die Rentner; ich meine die heutigen Kinder.

  3. Ein Hotel ganz ohne Kinder < 18a kann doch nur ein Puff, oder eine Begegnungsstätte für sexkontaktsuchende Menschen sein.

  4. Spricht man mit Rentnern im Altersheim erhält man die Aussage "Kinder sind jederzeit herzlich willkommen. MfG

Kommentar von dorle48 ,

Kinderfreie Hotels haben mit dem Alter überhaupt nichts zu tun.

Es gibt einfach Menschen,die das ganze Jahr über mit Kindern zu tun haben und in ihrem wohlverdienten Urlaub einfach mal ihre Ruhe haben wollen.

Diese Frage wurde hier mindestens schon 3 mal gestellt und ausführlich beantwortet.Hier ein Teil meiner Antworten:

"Man muß doch deswegen nicht Kinderfeindlich sein. Unsere Nachbarn haben im vorigen Sommer auch Urlaub in einer Anlage nur für Erwachsene gemacht,die haben 2 behinderte Kinder (inzwischen erwachsen) ,die waren früher immer mit Ihren Kindern in Urlaub und sind mit Sicherheit nicht Kinderfeindlich,wollten halt auch endlich mal in Ruhe Ihren Urlaub geniessen.

Ich finde es gut,daß es für unterschiedl. Interessen etwas angeboten wird,so kann man auch evtl.Konflikte vermeiden.Wir werden uns inzwischen (Älteres Ehepaar,Kind erwachsen) mit Sicherheit auch kein Familien/Kinder-Hotel mehr aussuchen."

Kommentar von Roetli ,

Mein lieber Scholli - beim Punkt 3 hat Heima wohl mal wieder mehr als übers Ziel hinaus geschossen...

Kommentar von heima ,

@roetli!

Ich stimme dir (diesmal) voll zu! Ich wollte wirklich nur provozieren und einige aus der Reserve herauslocken, was mir anscheinend gelungen ist.

Liest man die Fragen und Antworten auch zwischen den Zeilen, dann denke ich(manchmal) "oh mein Gott". Aber jeder kann fragen und antworten was er will.

Herzliche Grüße heima!

Kommentar von JennyP ,

Wow, heima! Für das, was du in meine Frage hineininterpretierst gehört dir ein Orden verliehen. Die meisen Leute schaffen das noch nicht einmal auf LSD und Crack.

Kommentar von heima ,

Herzlichen Dank @JennyP!

Ich nehme weder LSD noch Crack. Wenn ich daheim bin und viel Zeit habe, lese ich halt gern (auch) zwischen den Zeilen und werte die Fragen und Antworten (aus meiner Sicht halt so) aus. Ich habe die Frage vermutlich falsch verstanden. Meine Einschätzung war: Hier will jemand austesten ob Hotels ohne Kinder noch eine Marktlücke sind.

Sorry und dennoch herzliche Grüße!

Kommentar von JennyP ,

So was von voll daneben. Ohne Worte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten