Frage von Sabine1982, 4

Kennt Ihr vernünftige Hostels in Berlin?

Ich bin am nächsten Wochenende mit meinem Freund in Berlin. Wir wollen im Hostel übernachten. Kennt Ihr ein ordentliche Hostels? Was haltet Ihr vom http://www.one80hostels.com ? War jemand von euch schon mal dort? Danke für eure Antworten

Biene

Antwort
von mobile, 4

Sieht doch gut aus ;) Berlin hat eine Menge ordentlicher Hostels, die alle nicht schlecht sind. Mir gefällt die Fabrik, ein ehemaliges Fabrikgebäude der Jahrhundertwende mit hellen, großzügigen und hohen Räumen und einem Garten im Hof in Berlin-Kreuzberg - www.diefabrik.com/2-0-zimmer.html

Kommentar von Roetli ,

Auch in Kreuzberg, das 'Transit' http://www.hotel-transit.de/, auch eine ehemalige Fabrik im 'Zwischenhof' gelegen und daher ruhig! Es gibt alle Arten von Zimmern, auch Mehrbettzimmer, und ein tolles Frühstücksbüffet!

Nicht weit entfernt ist übrigens das bekannte 'Yorckschlösschen' - wenn Ihr also Jazz- bzw. Bluesfans seid, seid Ihr dort richtig! Frühstück gibt es dort eigentlich immer, sonntags von 10-15h sogar mit Livemusik :-)

Antwort
von Nanuk, 4

Ich bin für's Meininger Hotel am Lehrter Hauptbahnhof. Preise wie in einem Hostel, ist nur etwas grösser vom Bau her. Da würd ich jederzeit gerne wieder nächtigen. Billig, sauber, ruhig, nahe U-Bahn, Strassenbahn und gleich vor dem Hotel der Hop-on-Bus- alles in nächster Nähe und mit Blick auf's Kanzleramt. http://www.meininger-hotels.com/de/hotels/berlin/hauptbahnhof/

Antwort
von fellfreund, 4

Nicht gerade ein Hostel aber eine wirklich sehr gute Pension in zentraler Lage, die ich immer wieder gerne empfehle, ist die Pension Peters: http://www.pension-peters-berlin.de/

Kommentar von Blnsteglitz ,

für die Lage- "gute Preise" - zumal das Frühstück mit 4,00 € wirklich günstig ist - das geht in Berlin definitiv auch teurer. Ich werde mir das merken falls mehrköpfiger Berlin- Besuch unbedingt in Charlottenburg wohnen möchte. Danke für den Tipp.

Kommentar von fellfreund ,

Und obendrein ist das Haus echt sehr persönlich geführt - hatte sehr angenehme Aufenthalte dort!

Antwort
von swede, 3

Ich habe im Sommer im Holi Berlin übernachtet. War gut und günstig. http://www.holi-berlin.de/ Mit der S Bahn war ich auch in wenigen Minuten in der City, Parkplatz gratis vor der TÜr... :) Viel SPa´ß

Antwort
von Dillan, 3

Da One80 in der Nähe vom Alex war Spitze und stylish eingerichtet, eher klein und ruhig ist Hostel Die Etage wo ich meistens hingehe.

Antwort
von AnhaltER1960, 3

Nein, ich war noch nicht im one80. Aber in der Otto-Braun-Strasse. Wenn das Zimmer nach vorne raus geht, ist es extrem laut. Nach hinten ist es ein ruhiger Hof, die Schreie aus den Verhörzimmern im Polizeiknast Keibelstrasse sind ja nicht mehr so laut wie früher.

Ansonsten schliesse ich mich, auch wegen des Umfeldes, der Empfehlung von dospassos zum Pfefferbett an.

Kommentar von sommerbrise ,

Du kennst dich gut aus - gute Antwort! DH!

Antwort
von Francescooo, 3

War mal in Berlin im A&O Hostel. War ganz gut! und sauber!

Antwort
von katjag, 3

ich mochte das Three Little Pigs total gerne, das ist in einem ehemaligen Nonnenkloster und liegt beim Potsdamer Platz: http://www.three-little-pigs.de

Kommentar von moglisreisen ,

Ich glaube die Frage hat sich erledigt!!

Antwort
von emozart, 3

Guten Tag wir waren schon mehrmals im >>steps-hotel.de<<. Liegt mitten in Wedding und du hast die Wahl zwischen zwei U-Bahnstationen. Mit dem Auto kannst du direkt auch vor der Tür parken, wir haben immer etwas gefunden zum Parken. Das Hostel hat außerdem noch einen wunderschönen Innehof. Frühstück ist sehr gut und das Bier im Hostel ist ok. Wir haben über booking.om gebucht, da war es günstiger als direkt im Hostel übers Internet.

Kommentar von Blnsteglitz ,

Hüstel- die Lage ist "doof".

Mitten im Wedding , das würde ich niemandem empfehlen. Da muss man aber sehr abgebrüht sein....... um dort zu nächtigen.

;-)))))

Kommentar von emozart ,

Bitte keine Vorurteile gegen die dort lebende Leute, wir habe da immer ein super Umfeld vorgefunden. Mit einer super Anbindung es gab nie Ärger Wenn es was hilft es liegt am Rand nach Mitte(aber da will du wahrscheinlich auch nicht hin). Übrigens in Kreuzberg gibt es auch ein paar super Hostel, die hätte ich auch schon vor ein paar Jahren empfohlen. Jetzt auf jeden Fall, denn da wird es immer schöner.

Kommentar von Blnsteglitz ,

Du kannst beruhigt sein- es sind keine Vorurteile. Ich bin vor knapp 60 Jahren in Berlin geboren und kenne auch den Wedding.

Und es ist und bleibt meine persönliche Meinung: Empfehlen würde ich diese Gegend keinem Touristen. Und: Ich liebe Kreuzberg - auch wenn nicht dort wohne.

Zufrieden?

Kommentar von AnhaltER1960 ,

Der Liebenwalder Kiez ist schon in Ordnung. Schnörkelloses Berlin der Mietskasernenära. Gaslaternen, kaum ein Baum, Woolworth am Leo, eben Arme-Leute-Gegend. Ist aber ziemlich kopftuchlastig geworden, die Ecke, Weddingistan sozusagen. Da Hinterhofmoscheen und Teetrinken in senatsgeförderten türkischen Begegnungsstädten nicht zur klassischen touristischen Infrastruktur zählen, ist das schon etwas touristische Diaspora, das doof trifft ganz gut. Abgebrüht halte ich für übertrieben, es ist ja nicht gefährlich dort. Anbindung an ÖPNV passt auch, das geht alles noch viel schlimmer in Berlin.

Kommentar von Blnsteglitz ,

geht alles noch viel schlimmer in Berlin.

Wo? sach ma-

;-)

Kommentar von AnhaltER1960 ,

Oooch, wie wärs mit Reinickendorf, so Provinzstrasse/Klemkestr ? Oder Weissensee, Rennbahnstrasse .... Landsberger Allee/Storkower Strasse ("Generator Hostel") .... Tempelhof, Loewenhardtdamm .... gibt schon noch ein paar Perlen. Muss nich immer die Platte in Marzahn sein :-)

Kommentar von Blnsteglitz ,

Rennbahnstraße - huch - ein weißer Fleck auf meiner Karte- hole ich nach.

Loewenhardtdamm finde ich persönlich nicht schlimm, - wie immer im Leben : es gibt verschiedene Meinungen - "und das ist auch gut so "

;-))))

Kommentar von AnhaltER1960 ,

mein Verständnis ging weniger um schlimm im Sinne von grausamen Lebensbedingungen oder Verslummung als um unendlich doof aus Sicht eines Touristen. Und da wär ich lieber in der Liebenwalder als in Tempeldoof :-)

Kommentar von Blnsteglitz ,

Na dann- Sorry- das war ein Missverständnis. Da gebe ich dir uneingeschränkt Recht zu dem Teil von Tempeldoof......

Und könnte noch einiges beitragen.... ;-)

Kommentar von dospassos ,

Was denn?

Kommentar von AnhaltER1960 ,

Ja, da bietet Berlin noch manch versteckte Perle.... :-) Spandau bei Berlin ooch.

Kommentar von Blnsteglitz ,

ergänze ich um den Kiez Vorarlberger-/Grazer Damm/ Riemenschneiderweg oder um das Merkwürdige Viertel und das Pendant im Süden Berlins und die Gegend um den Lichterfelder Ring und und.....

Antwort
von SophieVerreist, 3

Versuch mal das Mayninger. Freunde, die mich besucht haben, hats da immer sehr gut gefallen. Ist nen Hostel vom Komfort ähnelt es aber einem Hotel, der Preis ist aber der eines Hostels. Über Lage usw. kann man auch nicht meckern :)

Kommentar von AnhaltER1960 ,

Du meinst vielleicht das Meininger ? Um die Lage zum kommentieren, müsstest Du verraten, welches. Gibt mehrere.

Kommentar von SophieVerreist ,

Oh ja, sorry meinte ich. Naja schlecht liegen die alle nicht, ne. Ich meinte allerdings das am Prenzelberg. Direkt in der Schönhauser Allee und nah an der U-bahn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten