Frage von blixa,

Kann man während USA-Aufenthalts bei Amazon USA bestellen?

Bin für ca. 2 Wochen in den USA in würde gerne einiges bei Amazon USA bestellen, was die europäischen Ableger nicht liefern. Von Europa aus kann man Amazon USA ja in der Regel nicht nutzen. Hat jemand Erfahrungen gemacht, ob dies während eines Urlaubsaufenthalts möglich ist, wenn man die Hoteladresse als Lieferadresse angibt? Und wie lange dauerst die Lieferung (nicht,dass ich schon wieder abgereist bin, wenn die Ware ankommt) ?

Antwort
von soedergren,

Ja, kann man.

Wenn du in Deutschland bist, erscheint bei Artikeln, die Amazon USA nicht ins Ausland liefert, die Mitteilung, dass die Lieferung an die Standardadresse (nämlich die in Deutschland) nicht möglich ist. Lieferungen, die von Deutschland aus bestellt werden aber an Adressen in den USA gehen, sind möglich, und natürlich auch Lieferungen, die du in den USA mit Auslieferung an US-Adressen bestellst.

Im übrigen liefert Amazon USA sehr wohl eine ganze Menge auch direkt nach Deutschland, allerdings sind Elektronikartikel und Filme/CDs meist ausgeschlossen, und bei Artikeln, die nach Deutschland geliefert werden können, sind Porto und Zoll recht heftig.

Die Lieferzeit entspricht in etwas dem, was du von Amazon in Deutschland kennst, allerdings gilt das natürlich nur für Artikel von Amazon selbst und nicht für den Marketplace.

Denk daran, die Freimengen beim Zoll nicht zu überschreiten, sonst kann es bei der Rückkehr in Deutschland teuer werden.

Schließlich und endlich gibt es auch Serviceanbieter, bei denen du eine US-Adresse erhälst, und die dann Pakete von US Shops an dich nach Deutschland weiterleiten - allerdings sind natürlich auch hier Porto und Zoll recht hoch.

Kommentar von blixa ,

Vielen Dank für die umfassende und hilfreiche Antwort.

Viele Grüße Blixa

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten