Frage von DickerFisch, 105

Kann man in Hamburg besser frischen Fisch kaufen als in anderen Großstädten?

Kann man in anderen Großstädten genauso gut und frisch Fisch kaufen wie in Hamburg, weil ohnehin alle Fisch gekühlt vom Großhändler kommen und gleich lang unterwegs sind? Oder kriegt man am Hafen wirklich fangfrischen Fisch?

Antwort
von Toinette, 79

Die Frage stellst du besser bei comprano - die Kaufberater, die Seite ist das große unabhängige und neutrale Ratgeberportal rund um das Thema Einkaufen. comprano.de

Kommentar von demosthenes ,

Bekommst Du irgendeine Provision, wenn Du hier für comprano Reklame machst?

Da hatte die Leitung des Vereins hier sich nicht sonderlich freundlich verhalten,als sie von einem auf den anderen Tag ohne irgendeine Vorankündigung produktfrage geschlossen, alle dort aktiven User rausgeschmissen und dann comprano aus der Taufe gehoben hatte.

Und "die Seite ist das große unabhängige und neutrale Ratgeberportal rund um das Thema Einkaufen" ist doch glatte Werbelyrik.

Kommentar von Schwabenpower ,

Öha... Gut beobachtet! Daumen hoch!

Kommentar von Nanuk ,

DH ! Ging mir auch so - aber bei comprano schau ich nicht mal mehr rein, ist mir zu umständlich und nicht gut gegliedert. Produktfrage war absolut i.O. .

Antwort
von marisa2000, 105

naja, es gibt viele städte an der küste, da ist der fisch schon etwas frischer, aber eine besondere fischsorte oder so bekommst du dort auch nicht

Antwort
von Sannemann, 100

Ganz sicher weiß ich, daß man auch in Bremerhaven und Husum fangfrischen Fisch kaufen kann. Von anderen größeren Städten weiß ich es nicht, aber ansonsten gibt es auch in den kleineren Ortschaften in Küstennähe ja immer Wochenmärkte mit Frischfisch.

Antwort
von daniG, 92

Sicherlich nicht in der Stadt. Ich kaufe meinen Fisch nur beim Fischmarkt Altona, vorallem im Frischeparadies. Die haben Fisch in Sushi Qualität.

Die Fisch-Schlemmermeile im Hamburger Hafen ist an der Großen Elbstraße. Zwischen St. Pauli Fischmarkt und dem neuen Kreuzfahrtterminal hat sich eine Schlemmer- und Trendmeile entwickelt. Nicht nur Händler kaufen dort ein, jeder kann seinenfrischen Fisch einkaufen oder direkt in einem der Restaurants verzehren. Im Frische Shop Wilhelm Goedeken (Große Elbstraße 141 b) gibt es von montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr Matjes, Brathering und andere Fischspezialitäten. Saucen, Marinaden und Beilagen sind ebenfalls im vielfältigen Sortiment zu haben.

Antwort
von Harz1, 66

Wahrscheinlich genauso gut wie in Hamburg. Fangfrisch heißt für mich direkt vom Kutter und da sollte Hamburg mit anderen Seestädten durch einen Hafen die Nase vorn haben.

Antwort
von demosthenes, 63

In Hamburg gibt es zwar noch einen Fischmarkt, aber besonders frischen Fisch bekommt man dort schon lange nicht mehr.

Dazu ein Witz:

Ein besoffener Seemann steht an einem Fischstand und redet auf die dort liegenden Kabeljau ein.

Fragt die Verkäuferin vergrätzt "Was sabbelst Du denn da mit meinen Fischen?"

"Ich habe ihn gefragt, wie es denn jetzt so auf See ist."

"Und, was hat er gesagt?"

"Weiss er auch nicht mehr - ist schon zu lange her!"

Kommentar von Schwabenpower ,
Kommentar von pollock ,

Und Weißvonnix.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten