Frage von Spee4, 129

Kann man den letzten Teil eines Fluges weglassen?

Bin zur Zeit an einer Reiseplanung nach Südostasien und habe festgestellt, dass Umsteigeverbindungen massiv günstiger sind als Direktflüge. So ist zB ein Business-Flug Mailand - Zürich - Bangkok rund 1800 EURO preiswerter als der Direktflug Zürich - Bangkok. Klar, ich muss den Umweg nach Mailand in Kauf nehmen, aber für diese Preisersparnis kann ich das problemlos tun. Nun meine Frage: Kann ich beim Rückflug dann bereits in Zürich aussteigen und dort das eingecheckte Gepäck entgegen nehmen oder muss ich auch da den Umweg über Mailand in Kauf nehmen? Kann ich beim Check-In in Thailand dem Personal einfach mitteilen, dass ich das Gepäck nur bis Zürich befördert haben möchte? Danke für eure Feedbacks.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von reiserolf, 118

"normal" gebucht wird das nicht gehen. Du kannst aber versuchen, den Flug wie folgt zu buchen:
20.01. Mailand - Zürich - Bangkok

20.02. Bangkok - Zürich

22.02. Zürich - Mailand

Dann bekommst Du Dein Gepäck in Zürich natürlich. Je nach Airline und Tarif ist dieses Routing möglich und günstig. Da muss man ein bisserl rumprobieren.

bye

Rolf

Antwort
von Caveman, 108

Aussteigen wirst du koennen. Daran kann dich schliesslich niemand hindern. Dein Gepaeck werden sie aber nur fuer den tatsaechlich gebuchten Zielflughafen einchecken, also fuer Mailand.

Wenn du nach Zuerich willst (bzw. dein Gepaeck), dann musst du auch nach Zuerich buchen und den fuer diese Strecke geltenden Preis bezahlen.

Antwort
von Elmut, 107

Ich habe das selbst schon gemacht bei einem Flug von Costa Rica über Madrid nach Frankfurt. Beim Einchecken gebeten, einfach nur bis Madrid zu fliegen und dorthin das Gepäck zu buchen. War ganz problemlos möglich. Garantieren wird dir das niemand. Nur wirklich darauf achten, dass das Gepäck das richtige Etikett bekommt!

Kommentar von hauseltr ,

Dein Gepaeck werden sie aber nur fuer den tatsaechlich gebuchten Zielflughafen einchecken, also fuer Mailand.

???? Gepäckbeförderung ohne den dazu gehörigen Fluggast? Wohl kaum! Das Gepäck wird aus der Maschine aussortiert, über solche Vorfälle freut sich jede Airline.

Antwort
von Thaverefull, 94

Wenn du das beim Einchecken angibst, wird es wohl kaum ein Problem sei, bis wohin du fliegst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten